Yogaurlaub und Ayurvedakur in Indien

Indien ist das Land der Gegensätze. Kaum wo ist der Kontrast zwischen Arm und Reich, Nord und Süd so groß, wie im indischen Subkontinent. Indien fasziniert.
Egal, ob es der Duft der Gewürze, die Farbenpracht auf den Märkten, das satte Grün der Teeplantagen oder die köstlich ausdrucksstarke Küche ist. Ein Fest für die Sinne.

Wer Indien besucht sollte auf jeden Fall auch Tempelbesuch und ein bisschen Sightseeing miteinplanen. Das erlaubt ein Eintauchen in die so exotische indische Kultur und Religion. Apropos Religion: Indien ist gelebte Religion. Alle Weltreligionen scheinen harmonisch nebeneinander zu existieren. Und alle zelebrieren sie ihre Gebete und Rituale auf äußerst lautstarke, bunte Art und Weise, auch schon zu sehr früher Stunde…Om.
Wer mehr von diesem wunderbaren Land sehen möchte, der kann sich einer Rundreise anschließen. Wir arbeiten mit sehr qualifizierten Reiseleitern, die viel über Indien, Land und Leute erzählen können. Natürlich hat diese große Nation auch mit vielen Herausforderungen zu arbeiten. Wichtig ist daher, ein bisschen Toleranz aus unserer westlichen Sicht aufzubringen. Indien verändert.

Das Mutterland von Yoga und Ayurveda bietet vor allem in den südlichen Bundestaaten wie Kerala eine große Auswahl an zertifizierten Ayurveda Resorts für authentische Ayurvedakuren (Panchakarma) an. Sie wählen ganz nach Geschmack Ihr Resort: groß oder klein, einfacher oder umfassender ausgestattet, intensive Kur oder Ayurveda light. Lassen Sie sich beraten, um das für Sie passende Resort zu finden.

Eine Ayurveda Kur ist auf jeden Fall ein Geschenk an die Gesundheit.

Unsere geprüften Ayurveda Resorts für Ihre Ayurveda Kur in Indien: