Erfahrung lässt sich nicht ersetzen
Programmleitung
Mitterböck Jonas

Jonas Mitterböck kommt aus Linz in Österreich. Der Landschaftsarchitekt, -planer und -gärtner praktiziert mit Leidenschaft Yoga. Seine Ausbildung zum Yogalehrer hat er 2020 am Universitätssportinstitut in Wien abgeschlossen. Mit Freude vermittelt er seinen Teilnehmern Yogaübungen und die spirituellen Hintergründe. Mit kraftvollen Asanas (Körperübungen), Pranayama (Atemübungen) und Dyana (Versenkung und Meditation) versucht er, den Weg für ein besseres Körperbewusstsein zu legen. Jonas Mitterböck bewegt sich gerne und tanzt auch seit zehn Jahren argentinischen Tango.

Der Körper ist die Harfe für die Seele.

Jonas Mitterböck