Reise nach Nepal und zur inneren Mitte

Eintauchen in eine Welt voller Exotik, Spiritualität, gelebter Traditionen und majestätischer Berggipfel! Auf dieser Reise lernen Sie die nepalesische Kultur kennen und vertiefen Kenntnisse über die hinduistische und buddhistische Religion. Begleitet von Yoga, Meditation und Wanderungen der ideale Rahmen für Ihr Abenteuer.

Gemeinsam mit dem nepalesischen Reiseleiter besuchen Sie in einem Kloster einen Ringpoche, sehen Handwerkern und Künstlern bei der Arbeit “über die Schulter”, treffen eine Ayurveda-Ärztin, die während einer gemeinsamen Wanderung die Heilkräuter ihrer Heimat anschaulich erklärt und erfahren den neuen Arbeitsalltag der Tibeter, die aus ihrer Heimat fliehen mussten.

Während dieser Begegnungen haben Sie stets die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Auch bei einem Abendessen im Haus eines bekannten Mandalamalers oder einer Bauernfamilie können Sie mit den Einheimischen intensiv ins Gespräch kommen.

Sie wandern in unberührter Natur, zu rituellen Kraftplätzen, besuchen Dörfer sowie kleine Städte. Der Himalaya, insbesondere das Annapurna Massiv, scheint zum Greifen nah.

Auf Spaziergängen und leichten Wanderungen können Sie die großartige Landschaft sowie die Ruhe genießen und Energie tanken. Immer wieder werden Sie fasziniert auf die Berge des Himalaya schauen. Tägliche Yoga- und Meditationslektionen runden das Programm ab.

Rundreiseverlauf

1. Tag: Kathmandu. Ankunft in Kathmandu. Transfer zum Hotel Vajra oder Rokpa Guesthouse (www.rokpaguesthouse.org unterstützt karitative Projekte), Kathmandu.

2. Tag: Kathmandu. Morgens praktizieren wir Hatha Yoga und Meditation. Nach dem Frühstück besichtigen wir die Tempelanlage Budhanilkantha, die in der Ortschaft Narayanthan rund 15km nördlich des Stadtzentrums von Kathmandu liegt. Der sich auf einer Höhe von rund 1.450 m befindende Tempel, einer der Kraftplätze des Kathmandutals, wird von den Gipfeln des Shivapuri, welcher den Nordran des Tals bildet, überragt. Am Abend besuchen wir die Stupa von Swayambunath, von wo aus Sie das Kathmandutal überblicken können. Swayambunath gilt als eine der ältesten buddhistischen Tempelanlagen der Welt. Die inneren Bauten werden auf ca. 2500 Jahre geschätzt. Aufgrund der vielen dort lebenden Affen wird Swayambunath auch "Tempel der Affen" genannt. Übernachtung Kathmandu.

3. Tag: Kathmandu. Morgens praktizieren wir Hatha Yoga und Meditation. Am Vormittag besuchen wir den Tempel von Pashupatinath, die Verbrennungsstätte und der heiligste Platz der Hindus im Kathmandutal. Abends Besuch der großen Stupa von Bodhnath, Zentrum des buddhistischen Lebens in Kathmandu. Übernachtung Kathmandu.

4. Tag: Kathmandu – Patan. Morgens Hatha Yoga und Meditation. Ganztägige Tour nach Patan. Die Stadt entfaltete sich zu einem religiösen wie weltlichen Mittelpunkt mit dem Durbar Square und seinen hinduistischen und buddhistischen Heiligtümern. In diesem „open-air-Museum“ können wir den Alltag der Menschen miterleben, insbesondere den der Kunsthandwerker. Wir besuchen Bildhauer, Holzschnitzer, Metallgießer, aber auch Malerinnen (Frauenprojekt). Mittagessen in einem exklusiven Restaurant im Patan-Museum. Weiterhin besuchen wir Sehenswürdigkeiten wie die Tempel Kumbhesvara, Kwa Bahal und Mhabauda, auf Wunsch weitere Stätten. Übernachtung Kathmandu.

5. Tag: Bhaktapur. Morgens Hatha Yoga und Meditation. Fahrt nach Bhaktapur, die schönste der Newar-Städte, die ihr historisches Stadtbild ebenso wie ihre althergebrachte Lebensweise bewahrte. Wir besichtigen den Durbar Square, Nyatapala Mandir, Taumadhi Tole, den Königspalast und den Dattajatra-Tempel. Nachmittags besuchen wir den bekannten Mandalamaler Madu Narayan Citrakar, der uns in die Kunst der Tangka-Malerei (buddhistische Rollbilder) einführen wird. Wir übernachten in einem geschmackvollen Gästehaus in Bhaktapur. Später haben Sie die Möglichkeit, die Stadt in abendlicher Atmosphäre zu geniessen. Übernachtung Kathmandu.

6. Tag: Pokhara. Morgens praktizieren wir Hatha Yoga und Meditation. Nach dem Frühstück fahren wir nach Pokhara zum Fewa See mit wunderbarem Blick auf die Schneegipfel des Himalaya. Übernachtung im Hotel Mount Kailash Resort.

7. Tag: Pokhara. Morgens praktizieren wir Hatha Yoga und Meditation. Vormittags unternehmen wir eine Ruderbootfahrt über den Fewa See und anschließend eine Wanderung von ca. 4 Stunden zur Welt Stupa, von wo aus wir das gesamte Pokharatal überblicken und z. B. das Annapurna Massiv sehen können. Am späten Nachmittag kehren wir nach Pokhara zurück. Hotel Mount Kailash Resort.

8. Tag: Wanderung. Morgens praktizieren wir Hatha Yoga und Meditation. Nach dem Frühstück wandern wir durch viele Bergdörfer bis Sarangkot, einem wunderbaren Aussichtspunkt auf das Annapurnamassiv. Abends haben wir die Gelegenheit, in der Natur zu meditieren. In Sarangkot übernachten wir im Sherpa Resort.

9. Tag: Wanderung. Morgens genießen wir den Sonnenaufgang über dem Annapurnagipfel im Himalaya. Nach einem gemütlichen Frühstück setzen wir unsere Wanderung durch die Chatridörfer und Reisfelder auf einem Panoramaweg bis zum Gurungdorf Dhampus fort. Dort übernachten wir im Guest House Dhaulagiri View Resort.

10. Tag: Dhampus. Heute haben wir die Möglichkeit, von Dhampus aus, ganz in Ruhe, die wunderschöne Natur und die Dörfer zu genießen und mit der Bevölkerung ins Gespräch zu kommen. Die Zeit zur freien Verfügung können wir zur inneren Einkehr nutzen. Nachmittag praktizieren wir Yoga in der Natur. Übernachtung im Guest House Dhaulagiri View Resort.

11. Tag: Wanderung – Pokhara. Morgens praktizieren wir Hatha Yoga und Meditation. Nach dem Frühstück wandern wir ca. 4 Stunden zurück nach Pokhara und besichtigen ein tibetisches Flüchtlingscamp sowie das buddhistische Kloster. Übernachtung im Hotel Mount Kailash Resort in Pokhara.

12. Tag: Pokhara. Heute genießen wir ein dreistündiges Programm im Ayurveda-Zentrum in Pokhara. Der übrige Tag steht zur freien Verfügung. Abendessen auf einem Bauernhof. Hotel Mount Kailash Resort.

13. Tag: Pokhara – Kathmandu. Morgens Yoga und Meditation. Nach dem Frühstück reisen Sie zurück nach Kathmandu und können auf der Busfahrt die schöne vorbeiziehende Landschaft genießen. Übernachtung in Kathmandu.

14. Tag: Tourende Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen oder eigenständige Verlängerung in Nepal.

Hinweis:

Die Reise führt auf bis zu 1.800 Höhenmeter. Das Gepäck wird während der Wanderung transportiert. Änderungen des Reiseprogramms sowie der angegebenen Hotels sind vorbehalten.

Programmleitung

Karki Bishnu

Karki Bishnu

Bishnu Karki studierte in Kathmandu, Nepals Hauptstadt, Landeskunde sowie Wirtschaft, ist ausgebildeter Reiseleiter und diplomierter Yogalehrer. Er reiste und lebte auch in Europa, u. a. in der Schweiz. Derzeit wohnt er nahe Berlin. Dadurch ist ihm die europäische Sichtweise bestens vertraut und es fällt ihm leicht, sich in europäische Reisende hineinzuversetzen.

Bishnu führt Interessierte seit mehr als 18 Jahren durch sein Heimatland Nepal sowie durch Tibet. Intensive Yogalektionen, Meditationen sowie die Weitergabe des Wissens über Ayurveda sind ein maßgeblicher Bestandteil dieser Touren. Die Städte und Dörfer, die Trekkingrouten sowie natürlich die Mentalität der Menschen in dieser Region sind ihm sehr vertraut. Seit frühester Kindheit lernte Bishnu unter der geistigen Führung seines Vaters die klassische Form des Yoga und wurde vom indischen Yogi Dhiranandaji in die Tradition des Kriya-Yoga eingeweiht, der von Yogananda entwickelten Yoga-Richtung. Als Leiter des Himalaya Yoga & Ayurveda Zentrums in Potsdam nahe Berlin gibt er gemeinsam mit seinem Team das Wissen über Yoga und Ayurveda weiter.

Hinweis: Die Nepalreisen werden ab einer Teilnehmerzahl von 7 Personen von Bishnu begleitet. Bei bis zu 7 Teilnehmern werden die Reisen von einem deutschsprachigen, von Bishnu ausgebildeten, Yogalehrer und Reiseleiter begleitet.

Preise

€ 1.930, – pro Person im Doppelzimmer
Aufpreis Einzelzimmer: € 290,-

Anreise, Flugbuchung und Visum

Die Anreise erfolgt zu den angeführten Terminen nach Kathmandu. Dort startet die Kulturreise.

Gerne nehmen wir für Sie die Flugbuchung vor. Wir recherchieren für Sie Flugmöglichkeiten ab Österreich, Deutschland, der Schweiz, oder von wo immer Sie abfliegen möchten. Die Preise werden zum aktuellen Internet-Tarif zuzüglich einer Servicegebühr angeboten. Die Flugpreise können sich mehrmals täglich ändern und richten sich nach Angebot & Nachfrage sowie den Ferienzeiten.

Für eine umweltfreundlichere Anreise prüfen wir auf Wunsch auch gerne die Bahnanreise zu Ihrem Flughafen (Rail & Fly). Die CO2 Emissionen Ihres Fluges können via atmosfair kompensiert werden - Indigourlaub übernimmt 50% Ihrer Kompensation.

Alles aus einer Hand: Nutzen Sie unser Service der Flugbuchung & genießen Sie voll und ganz die Vorfreude auf Ihren Urlaub!

Nepal ist visumpflichtig. Sie können das Visum problemlos direkt bei Einreise am Flughafen in Kathmandu für derzeit ca. USD 45,- (oder auch Euros, Stand Dez 2015) bekommen. Dafür müssen Sie zwei Passfotos mitbringen.
Das Visum kann auch im Voraus auf der Botschaft beantragt werden.

Transfer

Rundreisebeginn ist am Anreisetag ab Kathmandu. Flughafentransfers am ausgeschriebenen An- und Abreisetag inkludiert.

Während der Rundreise sind alle Transfers laut Reisebeschreibung inkludiert.

ANFRAGE | BUCHEN


Anfrage Buchen

Ihre Anfrage ist unverbindlich! Sie bekommen von uns ein auf Ihre Anfrage abgestimmtes Angebot.

Ihre Anfrage für: Reise nach Nepal und zur inneren Mitte

Anrede*:
Vorname*:
Nachname*:
Geburtsdatum:
Meine Frage*:
Straße:
PLZ:
Stadt:
Land:
Email*:
Telefon:

 
* = Pflichtfeld
Honeypot:
Ihre Buchung für: Reise nach Nepal und zur inneren Mitte

Reisezeitraum*:

1. Reisender


Anrede*:
Vorname*:
Nachname*:
Geburtsdatum*:
Email*:
Telefon*:
Straße*:
PLZ*:
Stadt*:
Land*:

2. Reisender (optional)


Anrede:
Vorname:
Nachname:
Geburtsdatum:
Email:
Telefon:
Straße:
PLZ:
Stadt:
Land:
Getrennte Rechnungen:
Ja Nein

Unterkunft:
Zimmerkategorie:

Reiseversicherung (Informationen zur Reiseversicherung)

Ja, ich möchte die Reiseversicherung buchen
Nein, ich möchte keine Reiseversicherung buchen


Flug

Bitte beachten Sie, dass Sie Flüge erst buchen, nachdem Sie die Programmbestätigung von uns erhalten haben.
Bitte um Flugangebot. Abflughafen
Ich buche meinen Flug selbst
Bitte Flugnummer, Fluglinie, Flughafen, Ankunftszeit, Abflugzeit angeben.

Wie sind Sie auf Indigourlaub aufmerksam geworden?

 
Ich bin bereits Kunde
 
Empfehlung
 
Programmleiter
 
Zeitung/Zeitschrift
 
Internet
 
Messe
 
Sonstiges


Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?:



* = Pflichtfeld
 
Honeypot:

Reisethema

Natur, Aktiv, Wandern , Rundreisen , Yoga

Urlaubsort

Nepal - Kathmandu-Pokhara-Sarangkot

Reisetermine

Mittwoch , 27.12.2017 - Dienstag , 09.01.2018
Samstag , 03.03.2018 - Freitag , 16.03.2018
Samstag , 24.03.2018 - Freitag , 06.04.2018
Dienstag , 25.09.2018 - Samstag , 13.10.2018
Sonntag , 28.10.2018 - Samstag , 10.11.2018
Donnerstag , 27.12.2018 - Mittwoch , 09.01.2019

Inkludierte Leistungen

  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • 10 Übernachtungen mit Frühstück
  • 3 Übernachtungen mit Vollpension
  • Besichtigungen gemäß Programm in Kathmandu und Pokhara
  • Eintritte in Kathmandu
  • Yogaeinheiten
  • Dreistündiges Ayurveda-Programm
  • Flughafentransfers in Kathmandu
  • Alle Transfers von und nach Kathmandu
  • Transfer Kathmandu – Pokhara
  • Wanderung mit Vollpension ohne Getränke und ohne Alkohol
  • Alle Transfers in Pokhara
  • Busfahrt Pokhara – Kathmandu
  • Deutschsprachige Reiseleitung

 

Unser Bekenntnis zu
Nachhaltigkeit im Tourismus.

rotate