Erfahrung lässt sich nicht ersetzen
Programmleitung
Klingenschmidt Marga

Marga Klingenschmidt


Marga Klingenschmidt kommt aus Ingolstadt  und hat zahlreiche Yogaausbildungen (200 h AYA RYT, Yin Yoga nach Tanja Seehofer) absolviert, sie ist zudem Yoga-und-Krebs Trainerin nach Gaby Kammler. Marga betreibt ein eigenes Yogastudio in Ingolstadt.

Marga über ihren Yogaunterricht:
„Yin Yoga ist ein ruhiger, tendenziell passiver Yoga-Stil, der hauptsächlich im Sitzen oder Liegen praktiziert wird. Im Yin Yoga geht es vor allem darum, in die Asanas hinein zu entspannen und den Atem frei fließen zu lassen, um auf diese Weise zu innerer Ruhe zu kommen und unterschwellige Spannungen in den inneren Organen und Muskelpartien loszulassen. Yin Yoga eignet sich damit besonders als Ausgleich zu einem eher bewegungsorientierten oder stressigen und hektischen Arbeitsalltag, um tiefe Selbstwahrnehmung und Entspannung zu erfahren. Du lernst dich und deinen Körper wieder zu spüren. Du lernst, deine eigenen Bedürfnisse wieder wahrzunehmen.
Beim Yang Yoga geht es um fließende Bewegungen aus dem Hatha-Yoga. Langsamer Sonnengruß, tibetischer Gruß, Katze-Kuh und fließende energetische Übungen aus dem Kundalini fließen in den Unterricht ein.“
 

Stress raubt dir den Atem – Yoga gibt ihn dir zurück!

Marga Klingenschmidt