Kreative Schreibreise auf Zypern

So viele Dinge erlebt: Ein Koffer voller „Ich“. Daraus könnte man Geschichten weben oder ein Buch schreiben. Im Alltag fallen solche Ideen meist unter den Tisch. Viele Gedanken kommen nie zu Papier, weil die Routine die Kreativität erstickt. Wo könnte es besser gelingen, sie zu befreien, als im Urlaub?

Was wäre, wenn…?

Schreibend kann man vorwegnehmen, was noch nicht ist, aber sein könnte: Einen Neuanfang, ein Abenteuer, einen Abschied, eine Aussicht. Im Alltag, zwischen Spülmaschine und Meeting ist das schwierig.  Draußen mit einem traumhaften Ausblick auf die Küste und das weite Meer geht das schon eher. Wir lassen uns inspirieren von uralten Orten, von ihren Sagen und Mythen. Wir treffen Obstverkäufer und Fischer, genießen Farben und Gerüche der Orangenbäume oder Blumen. Wir folgen einem Traum und suchen nach neuen Worten für alte Gefühle. Das Thema sind wir selbst – das, was war und das, was sein soll.

Wir steigen eine Woche lang aus. Stellen Fragen, deren Antworten im normalen Leben viel zu kompliziert klingen: Wer bin ich? Woran glaube ich? Und wo will ich hin? Schreibend lassen sich darauf überraschende Antworten finden. Autoren und Autorinnen wie Marie-Luise Kaschnitz, Andy Warhol, Augustin oder Max Frisch geben Anregungen. Wir schreiben vormittags etwa drei Stunden und treffen uns abends zu einer zweiten Schreibrunde von etwa eineinhalb Stunden wieder.

Die Methoden des Kreativen Schreibens helfen dabei, einen Text zu entwickeln und die eigene Sprache zu finden. Wir entdecken die autobiografische Collage und die minimale Chronik, die persönliche Liste, das automatische Schreiben und das gekritzelte Leben. Es entstehen Szenen oder Dialoge, Erzählungen oder Miniaturen. Außerdem bleibt viel Zeit, auf Aphrodites Spuren die Umgebung zu erkunden, Strände und Hinterland zu besuchen, oder es sich einfach in einer der Liegen bequem zu machen. Die Terrasse mit schönem Blick über das Meer lädt zum Entspannen und das ausgezeichnete Essen vielleicht schon bei Kaminfeuer zum Genießen ein…

Ihre Herangehensweise beschreibt die Programmleiterin Hannah Rau so:

"Raus aus dem Hamsterrad, rein in die Hängematte"

Wenn hohe Anforderungen in Beruf und Alltag den Rhythmus diktieren und die eigene Kreativität wie eine längst vergangene Urlaubserinnerung erscheint, dann ist es höchste Zeit für eine Auszeit. Das Motto dieser Woche mit kreativem Schreiben erleichtert den Ausstieg aus dem Hamsterrad. Es lautet schlicht: „Ich muss gar nichts“. Werfen Sie alle Regeln, die für das Schreiben, aber auch allgemein zu gelten scheinen, über den Haufen und spielen Sie auf dem Papier. Sie verreisen mit erfundenen Persönlichkeiten an geheime, ungewöhnliche Orte, schreiben ohne Sinn und Verstand blütenzarte Lyrik oder wütende Pamphlete und aktivieren so wieder Ihre Lust an Spiel, Humor und Ungeplantem. Hier steckt die Antwort auf Stress und fremdbestimmte Ansprüche - gelebte Gelassenheit. Alles darf sein, es ist alles da. Sie werden erleben, wie viel Kunst in Ihnen steckt, egal welchen Beruf Sie ausüben oder ausgeübt haben, wie alt Sie sind oder welchen Hobbys Sie nachgehen. Es ist ein Glück, sich im Schreiben die Zeit nehmen zu dürfen, gute Zeiten, Träume und kleine Freuden im Alltag sichtbar, lesbar und nachlesbar zu machen. Die gestellten Schreibaufgaben tragen in jedem Fall dazu bei, mutig einen Anker in eine rosigere Zukunft zu werfen - mit mehr Hängematte und weniger Hamsterrad.

Programmumfang

Täglich cirka 3 Stunden am Morgen/Vormittag und cirka 1,5 Stunden am späten Nachmittag. Am An- und Abreisetag je eine Einheit.

Urlaubsort

Hotel Aphrodite Beach auf Zypern

Zypern steht ganz im Zeichen Aphrodites, der inseleigenen Göttin der Liebe. Der Legende nach wurde sie aus dem Samen des Himmelsgottes Ouranos und dem Meeresschaum geboren. Sie ging hier an Land und brachte alles Leben zum Blühen. Die drittgrößte Mittelmeerinsel mit über 300 Sonnentagen im Jahr, blickt auf eine mehr als 10.000 Jahre alte Kulturgeschichte zurück und bietet allen Kunst- und Kulturinteressierten ebenso wie allen Sonnenanbetern einen erholsamen, interessanten und einmaligen Aufenthalt. Waldreich und immergrün, fantastische Sandstrände vor einem strahlend blauen Meer und die legendäre Gastfreundschaft der Bewohner machen Zypern zu einem besonderen Erlebnis.

Hotel Aphrodite Beach - Das kleine Familienhotel auf Zypern

Das Aphrodite Beach Hotel ganz im Nordwesten der Insel liegt abgelegen vom Trubel direkt an einem der schönsten Strände Zyperns. Der kleine malerische Fischerhafen Latchi ist nur 3 km vom Hotel entfernt. Gregoria, die das Hotelfach in der Schweiz gelernt hat, ihre Familie und die gesamte Crew machen es einem ganz leicht, dieses kleine Paradies mit allen Sinnen zu genießen, zu entspannen und aufzutanken. Alle Gäste werden hier mit zypriotischer Herzlichkeit und einem wunderbaren und liebevollen Komfort verwöhnt.

Zimmer

Die 48 komfortablen, geräumigen und neu renovierten Zimmer in schönen Pastelltönen sind mit Doppelbett (oder Zweibett), Dusche/Bad und WC, Klimaanlage, freiem WLAN, Sat-TV, Telefon, kleinem Kühlschrank, Balkon oder Terrasse mit Sitzmöbeln ausgestattet. Alle Zimmer verfügen über seitlichen Meerblick. Zimmerreinigung erfolgt täglich.

In der offenen Empfangshalle gibt es die Rezeption, eine Bar und die Chill-out Lounge mit offenem Kamin und Internetempfang. Safe an der Rezeption.

Verpflegung

Die köstlichen zypriotischen Mahlzeiten nehmen Sie auf der Terrasse ein: morgens mit Blick auf das saubere türkisfarbene Meer, abends mit Sonnenuntergang und Lichterfunkeln. Die zumeist zypriotischen Gerichte werden jeden Tag frisch mit Produkten aus der Umgebung und Gemüsen, Früchten und Kräuter aus dem eigenen Garten zubereitet. Das delikate, großzügige und vielseitige Buffet bietet eine tolle Auswahl für Vegetarier, Fleisch- und Fischliebhaber. Küchenchef ist übrigens der außerordentliche und humorvolle Alexandros, der neben 5-Sterne Hotels auch das zypriotische Olympische Sportteam zwischen 1998 und 2001 bekocht hat. Besonders verlieben werden Sie sich auch in Dimitra, die Süßspeisenchefin, die Sie mit knusprigen Baklava, Kateifi, Lokoumades etc. verwöhnen wird.

Auf der großen Veranda können Sie herrlich ausspannen und einen atemberaubenden Blick auf die Chrysochous Bucht genießen.

Der Seminarraum ist lichtdurchflutet, ebenfalls mit wunderschönem Meerblick. Da kann die Seele ihre Flügel ausbreiten… Das Hotel ist sehr ruhig gelegen, es ist das letzte am langen Strand, vor dem Akamas Naturpark. Ebenerdig steht noch ein zweiter Übungsraum zur Verfügung. Tai Ji auf der Dachterrasse kann ebenso ein Highlight sein.

Die Akamashalbinsel verleiht dem Ort seinen besonderen Reiz und macht ihn durch die Kombination von Gebirge und Meer zu einem wahren “Kraftplatz”. Alles in allem ein idealer Ort für Menschen, die etwas Besonderes suchen, Ruhe und Komfort zu schätzen wissen und Lust haben, sich selbst und die Insel in eigener Regie zu entdecken. Das Hotel ist auch idealer Ausgangsort für Wanderungen und Ausflüge. Vor der Türe weg kann man die Adonis Wanderung oder Aphrodite Wanderung (je nach Startpunkt 7,5 bis 9,5 km lang) unternehmen und beim Bad der Aphrodite vorbeischauen. Man wird mit wunderschönen Ausblicken auf die Bucht und anmutig wilder Vegetation belohnt. Genießen Sie Ihren Urlaub an dieser einzigartigen Küste des östlichen Mittelmeers, weit weg vom Alltag.



Programmleitung

Rau Hannah

Hannah Rau kommt aus Deutschland, Lübeck. Sie studierte Literaturwissenschaften, Germanistik und Skandinavistik. Seit 1991 literarisch tätig gestaltet sie Lesungen mit Lyrik, Prosa, Slam-Texten und Songs.

Seit 2004 Mitglied der Künstlerinnen-Vereinigung GEDOK und seit 2012 für die Sparte Literatur im Bundesvorstand. Seit 2012 außerdem Mitarbeit im Kindertheater tribüHne in Lübeck.

Ihre Erfahrungen beschreibt Hannah Rau so: "Es schreibt mich, seit ich denken kann" - aber seit 1991 bin ich öffentlich literarisch tätig und als "Wortwerkerin" habe ich seit 2004 viele eigene szenische Lesungen mit Lyrik, Prosa, Slam-Texten und Songs gestaltet. Außerdem moderiere ich eine monatliche Lesereihe und unterrichte Kreatives Schreiben in Verbindung mit Theaterspiel für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Preise

€ 840,- pro Person im Doppelzimmer
Aufpreis Einzelzimmer € 135,- *

*Kein Einzelzimmerzuschlag für Buchungen ab 6. Sept.!

Anreise und Flugbuchung

Die Anreise erfolgt zu den angeführten Terminen nach Paphos (Transfer inkludiert) oder Larnaca (Transfer gegen Gebühr).

Flugmöglichkeiten:

PAPHOS
München - dienstags, donnerstags (Germania)
Frankfurt - donnerstags (Germania)
Stuttgart - donnerstags (Germania)

LARNACA
Wien - donnerstags (AUA, Niki)
Basel - donnerstags (Swiss)
Zürich - donnerstags (Swiss)
Köln - donnerstags (Germania)

Gerne nehmen wir für Sie die Flugbuchung vor. Wir recherchieren für Sie Flugmöglichkeiten ab Österreich, Deutschland, der Schweiz, oder von wo immer Sie abfliegen möchten. Die Preise werden zum aktuellen Internet-Tarif zuzüglich einer Servicegebühr angeboten. Die Flugpreise können sich mehrmals täglich ändern und richten sich nach Angebot & Nachfrage sowie den Ferienzeiten.

Für eine umweltfreundlichere Anreise prüfen wir auf Wunsch auch gerne die Bahnanreise zu Ihrem Flughafen (Rail & Fly). Die CO2 Emissionen Ihres Fluges können via atmosfair kompensiert werden - Indigourlaub übernimmt 50% Ihrer Kompensation.

Alles aus einer Hand: Nutzen Sie unser Service der Flugbuchung & genießen Sie voll und ganz die Vorfreude auf Ihren Urlaub!

Transfer

Der Transfer vom Flughafen Paphos ist inkludiert (ab zwei Personen). Die Transferzeit beträgt ca. 1 Stunde (40 km).

Ab Flughafen Larnaca gibt es zwei inkludierte Sammeltransfers:

Ankunftstag - Abfahrt: 12.00 h und 16.00 h
Abreisetag - Abfahrt vom Hotel 4 h vor Abreise - 07.00 h und 11.00 h

Die Zeiten sind Richtwerte; eine genaue Anpassung erfolgt nacht Vorliegen aller Flugzeiten.

Klima

Im Frühling herrscht eine unglaubliche Blütenpracht auf der Insel und das ist vor allem für Wanderer und Naturliebhaber eine beliebte Zeit. Ab April steigen die Temperaturen. Ab Mai/Juni genießen Sie ungetrübten Badespaß. Der Sommer kann sehr heiß sein. Ab Oktober gibt es noch sehr angenehm warme Luft- und Wassertemperaturen. Ab Ende Oktober/Anfang November kann es auch mal einen Regentag geben.

Klima Zypern Paphos

ANFRAGE | BUCHEN


Anfrage Buchen

Ihre Anfrage ist unverbindlich! Sie bekommen von uns ein auf Ihre Anfrage abgestimmtes Angebot.

Ihre Anfrage für: Kreative Schreibreise auf Zypern

Anrede*:
Vorname*:
Nachname*:
Geburtsdatum:
Meine Frage*:
Straße:
PLZ:
Stadt:
Land:
Email*:
Telefon:

 
* = Pflichtfeld
Honeypot:
Ihre Buchung für: Kreative Schreibreise auf Zypern

Reisezeitraum*:

1. Reisender


Anrede*:
Vorname*:
Nachname*:
Geburtsdatum*:
Email*:
Telefon*:
Straße*:
PLZ*:
Stadt*:
Land*:

2. Reisender (optional)


Anrede:
Vorname:
Nachname:
Geburtsdatum:
Email:
Telefon:
Straße:
PLZ:
Stadt:
Land:
Getrennte Rechnungen:
Ja Nein

Unterkunft:
Zimmerkategorie:

Reiseversicherung (Informationen zur Reiseversicherung)

Ja, ich möchte die Reiseversicherung buchen
Nein, ich möchte keine Reiseversicherung buchen


Flug

Bitte beachten Sie, dass Sie Flüge erst buchen, nachdem Sie die Programmbestätigung von uns erhalten haben.
Bitte um Flugangebot. Abflughafen
Ich buche meinen Flug selbst
Bitte Flugnummer, Fluglinie, Flughafen, Ankunftszeit, Abflugzeit angeben.

Wie sind Sie auf Indigourlaub aufmerksam geworden?

 
Ich bin bereits Kunde
 
Empfehlung
 
Programmleiter
 
Zeitung/Zeitschrift
 
Internet
 
Messe
 
Sonstiges


Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?:



* = Pflichtfeld
 
Honeypot:

Das könnte Ihnen auch gefallen

Österreich
Nationalpark Kalkalpen


Reisethema

Kreativ

Urlaubsort

Zypern - Paphos

Reisetermine

Donnerstag , 19.10.2017 - Donnerstag , 26.10.2017

Inkludierte Leistungen

  • 7 Nächte Hotel Aphrodite Beach
  • Halbpension
  • Programm “Kreative Schreibreise”
  • Sammeltransfer ab/bis Flughafen Paphos

 

Unser Bekenntnis zu
Nachhaltigkeit im Tourismus.

rotate