Inner Yoga - Yoga der Kommunikation

Bei Inner Yoga geht es nicht um Körperhaltungen, sondern um die innere Haltung. Es geht um den Aspekt der Einheit. Yoga bedeutet in seiner ursprünglichen Form Einheit - die Vereinigung der Pole von Materie & Geist, Himmel & Erde, Makrokosmos & Mikrokosmos, Männlich & Weiblich…

Inner Yoga - Kommunikation für Frieden & Integration

„Eine der tröstlichsten und kraftvollsten Maßnahmen, mit der du inmitten einer turbulenten Welt schlichten kannst, ist, hervorzutreten und deine Seele zu zeigen. Eine sich offenbarende Seele glänzt wie Gold in der Dunkelheit.“ ~ Clarissa Pinkola Estés

Bei Inner Yoga geht es nicht um Körperhaltungen, sondern um die innere Haltung. Es geht um den Aspekt der Einheit. Yoga bedeutet in seiner ursprünglichen Form Einheit - die Vereinigung der Pole von Materie & Geist, Himmel & Erde, Makrokosmos & Mikrokosmos, Männlich & Weiblich…

Aber was bedeutet das für unser Leben?

Inner Yoga ist ein emotionales und mentales Stretching! Es ist eine Innenschau – ist eine Fähigkeit der Selbstreflexion – ist eine Praxis, sich selbst als einzigartiger Faden zu erkennen - kostbar und besonders - aber im Kontext eines universellen Teppichs – als ein einzigartiges ICH in einem komplexen voneinander abhängigen WIR. Dieser Weg hilft zu klein gewordene Boxen und Konzepten hinter sich zu lassen und lässt einen immer mehr ausdehnen in seine wahre Größe, die eingebettet ist in einem größeren Ganzen – niemals getrennt von den anderen.

„Shakti schüttelt uns aus den begrenzten Kammern der Logik heraus, heraus aus den geistigen Gefilden, die die Welt kontrollieren wollen." Ch. Ardagh

Im Buddhismus wird dieses Getrenntsein als die Wurzel-Krankheit bezeichnet - die Wurzel allen Leidens, wenn wir uns mit diesen kleinen zugedachten Rollen - einem anerzogenen “Ich-Plan” identifizieren und dadurch den Blick für die Vielfalt der Möglichkeiten verlieren. Damit trennen wir uns selbst von der Schöpfung, von der Kreativität und vom steten Fluss der Evolution. Wir wollen an diesen kleinen ICHs festhalten, alles rundherum absichern und durch Normen kontrollieren! Jedoch durch diese Trennung entsteht ein unstillbarer Hunger und nichts vermag ihn zu stillen. Diese innere Leere lässt uns gierig und unbescheiden sein und uns mehr nehmen als wir brauchen und uns zusteht.

Hier wirft uns Inner Yoga auf uns selbst zurück mit der Frage: Wofür bist du wirklich hier?

Was sind unsere einzigartigen Gaben und wie und wo können wir diese dem „Großen Ganzen“ zur Verfügung stellen, sodass es Allen dient, und auch noch einer 5. Generation nach uns?

Inner Yoga bringt uns vom Denken ins Fühlen, lässt uns dieses Getrenntsein spüren, diese innere Leere, diesen unstillbaren Hunger, diese Sehnsucht: Wonach sehnt sich unser Innerstes wirklich? Dieser Weg des Inner Yoga fordert uns heraus, veraltete Masken abzulegen, Spielchen der Manipulationen aufzugeben und zu vertrauen, dass eine tiefere Kraft für uns bereitsteht – eine innere Quelle von Stärke, Kreativität, Weisheit und Klarheit.

Hier beginnen unsere Wurzeln tief in das hinein zu wachsen, was wirklich wichtig ist – was die Essenz des Lebens ist und uns wieder mit ALLEM verbindet. Hier sind wir still und spüren ein „genährt-sein“ vom ewigen Fluss der Liebe. Hier finden wir wahre Kraft. Sind wir bereit, uns selbst aus dem Weg zu gehen, die Komfortzone zu verlassen und dieser kostbaren leisen Stimme der Schöpfung zu lauschen, die durch die Einzigartigkeit zur Welt sprechen will. Die Welt dürstet nach dem Nektar einzigartiger Vielfalt und tiefer Wahrhaftigkeit!

Urlaubsort

Das Mountain-Retreat-Center im Chiemgau

Das Haus verfügt über 19 Zimmer. Klein, fein, gemütlich. Jedes für sich ein Rückzugsort der besonderen Art. Manche Zimmer haben eigenes Bad & WC, bei manchen teilen Sie Bad & WC mit anderen Programmteilnehmern, haben aber in jedem Fall ein Waschbecken im Zimmer.

Von jedem Zimmer haben Sie einen Ausblick auf die wunderbare Naturlandschaft der Alpen. Da kann schon passieren, dass man aus dem Nichts ins Staunen kommt. Immer wieder aufs Neue.

Das Herzstück des Retreat Centers ist der große und voll ausgestattete Yoga-Meditationsraum (70 qm) mit Parkettboden und Zugang zur Terrasse (zum Üben). Im Untergeschoß gibt es den zweiten, kleineren Seminarraum (30 qm) mit heimeliger Atmosphäre und Blick ins Grüne.

Egal ob beim Yoga, beim Meditieren, beim Weiterbilden oder bei welchem Thema auch immer...die Atmosphäre im Haus unterstützt Sie, dass Sie sich voll und ganz den Programminhalten widmen können.

Rund ums Haus finden Sie gemütliche Bänke zum Ausspannen, Wanderwege in die nähere und fernere Umgebung, im Sommer wunderbare Blumenwiesen, gut bewacht von den Almhütern, den Kühen. Im Winter ideal für einen Winterspaziergang.

Verpflegung

Das Essen im Mountain Retreat Center ist 100% vegetarisch. Die wichtigste Mahlzeit am Tag, so sagen zumindest die Chinesen, ist das Frühstück. Deshalb legen auch wir besonderen Wert auf ein gutes, gesundes Frühstück - immer auch mit warmem Porridge. Zu Mittag gibt es Salat oder Suppe, vegetarische Hauptspeisen und ein Dessert. Das Abendessen besteht aus Suppe, Brot und Aufstrichen. Auf Unverträglichkeiten und veganem Essenswunsch kann eingeschränkt eingegangen werden.

Was unterscheidet eigentlich ein Retreat Center von einem Hotel?

Im Retreat Center...

...tragen die Gäste Hausschuhe

...achtet der Gast darauf, dass er sich in seinem Zimmer wohlfühlt. Zimmerreinigung gibt es bei An- und Abreise.

...ist es üblich, dass jeder Gast sein Geschirr selber wegräumt

...können Sie sich ganztags Wasser und Tee im Lounge-Bereich nehmen - inklusive

...können Sie andere Getränke aus dem Gemeinschaftskühlschrank nehmen, Sie zahlen am Ende des Aufenthaltes.

 



Programmleitung

Kubesch Udesha Andrea

Udesha Andrea Kubesch kommt aus Österreich, Steiermark. Sie ist Yogalehrerin und Tanzpädagogin, Lehrtrainerin für Yogatherapie und Philosophie und bietet auch Yogini – Coaching & Aufstellungsarbeit, NLP, Ausdrucks- & Kommunikations-Trainings an und sie ist Mutter von Zwillingen. Studium der Sozialpädagogik, Erwachsenenbildung & Frauenforschung und medizinische Psychologie.
Mit Spirit of Yogini ist es ihr ein Anliegen, an eine alte weibliche Tradition des Yoga (Shakti Tantra Yoga) zu erinnern, und die weibliche Spiritualität zu kultivieren, das weibliche Potenzial in allen Lebensbereichen als nährende und liebende Kraft zu ehren, und als schöpferische und kreative Energiequelle für die Gesellschaft bewusst zu machen.

Tanz ist seit ihrer frühesten Kindheit ihre Leidenschaft und Yoga wurde seit ihrem 16. Lebensjahr nach einer Tanzverletzung ihr täglicher Begleiter. „In vielen unterschiedlichen Phasen meines Lebens haben sich immer wieder neue Universen in der Lehre und in der Erfahrung mit Yoga eröffnet. Für mich ist Yoga eine Lebenshaltung, ein inneres Praktizieren, ein Lernen, das niemals endet und immer mehr in eine Tiefe führt und berührt. Es ist ein Weg, der Kraft und Halt auf allen Ebenen gibt und mich gerade in den schwierigsten Zeiten auf Händen durchs Leben getragen hat. Das erfüllt mich täglich mit tiefer Dankbarkeit und Demut.“

 

„Eine der tröstlichsten und kraftvollsten Maßnahmen,
mit der du inmitten einer turbulenten Welt schlichten kannst, ist,
hervorzutreten und deine Seele zu zeigen.
Eine sich offenbarende Seele glänzt wie Gold in der Dunkelheit.“
Clarissa Pinkola Estés

Preise

€ 450,- pro Person im Doppelzimmer geteiltes Bad/WC

Aufpreis Einzelzimmer € 45,-
Aufpreis eigenes Bad/WC € 45,-
Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinnutzung € 60,-

Anreise

Das Mountain Retreat Center liegt im deutschen Chiemgau, an der Grenze zu Österreich.

Die Entfernungen in Autominuten im Überblick:

  • eine Stunde von München
  • 50 Minuten von Salzburg
  • 25 Minuten von Kufstein
  • 12 Minuten von Aschau
  • 1 Minute von Sachrang

Anreise mit dem Auto
Auf der Autobahn A8 (von München oder Salzburg kommend) bei Frasdorf abfahren, Richtung Aschau, von dort sind es zehn Fahrminuten nach Sachrang.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmittel
mit dem Zug oder Bus nach Aschau. Von Aschau kommen Sie entweder mit dem Bus oder mit dem Taxi nach Sachrang.

Areise mit dem Flugzeug
Die nähesten Flughäfen sind München oder Salzburg: weiter mit dem Zug oder Bus oder wir organisieren ein Shuttleservice (gegen Gebühr: ab/bis München € 72,-, ab/bis Salzburg € 212,- - vorbeh. Änderungen).

ANFRAGE | BUCHEN


Anfrage Buchen

Ihre Anfrage ist unverbindlich! Sie bekommen von uns ein auf Ihre Anfrage abgestimmtes Angebot.

Ihre Anfrage für: Inner Yoga - Yoga der Kommunikation

Anrede*:
Vorname*:
Nachname*:
Geburtsdatum:
Meine Frage*:
Straße:
PLZ:
Stadt:
Land:
Email*:
Telefon:

 
* = Pflichtfeld
Honeypot:
Ihre Buchung für: Inner Yoga - Yoga der Kommunikation

Reisezeitraum*:

1. Reisender


Anrede*:
Vorname*:
Nachname*:
Geburtsdatum*:
Email*:
Telefon*:
Straße*:
PLZ*:
Stadt*:
Land*:

2. Reisender (optional)


Anrede:
Vorname:
Nachname:
Geburtsdatum:
Email:
Telefon:
Straße:
PLZ:
Stadt:
Land:
Getrennte Rechnungen:
Ja Nein

Unterkunft:
Zimmerkategorie:

Reiseversicherung (Informationen zur Reiseversicherung)

Ja, ich möchte die Reiseversicherung buchen
Nein, ich möchte keine Reiseversicherung buchen


Flug

Bitte beachten Sie, dass Sie Flüge erst buchen, nachdem Sie die Programmbestätigung von uns erhalten haben.
Bitte um Flugangebot. Abflughafen
Ich buche meinen Flug selbst
Bitte Flugnummer, Fluglinie, Flughafen, Ankunftszeit, Abflugzeit angeben.

Wie sind Sie auf Indigourlaub aufmerksam geworden?

 
Ich bin bereits Kunde
 
Empfehlung
 
Programmleiter
 
Zeitung/Zeitschrift
 
Internet
 
Messe
 
Sonstiges


Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?:



* = Pflichtfeld
 
Honeypot:

Das könnte Ihnen auch gefallen


Reisethema

Yoga

Urlaubsort

Deutschland - Chiemgau

Reisetermine

Donnerstag , 23.08.2018 - Sonntag , 26.08.2018

Inkludierte Leistungen

  • 3 Übernachtungen Mountain Retreat Center
  • Vollverpflegung
  • Programm „Inner Yoga - Yoga der Kommunikation"

 

Unser Bekenntnis zu
Nachhaltigkeit im Tourismus.

rotate