- Marktplatz - MarktplatzVeröffentlicht am 21.01.2016

TCM Fortbildung mit Dr. Ploberger 2015 – 2018

Österreich, Schiedlberg 2015 – 2018
www.bacopa.at Dieser Aufbaukurs richtet sich an Interessenten (innen) der TCM.

Er bietet Ihnen in Oberösterreich die Gelegenheit, in einem Kurs, der 15 Wochenenden umfasst, ein umfangreiches Verständnis der TCM zu erlangen.
Das Ziel der Fortbildung ist ein selbständiges Arbeiten mit verschiedenen Methoden der chinesischen Medizin im Rahmen Ihrer Gewerberechtigung und Berufsausbildung.

Seminarleitung

Ploberger Florian

Dr. med. Florian Ploberger B. Ac., MA Wien.
Geboren im Wasser-Büffel-Yin-Jahr.

Schwerpunkte:
Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) und Tibetische Medizin.

Ausbildungen:
Medizinstudium und Turnus in Wien, Akupunkturausbildung bei der Österreichischen Gesellschaft für Akupunktur und Aurikulotherapie 1996; dreijährige TCM-Ausbildung bei Claude Diolosa bis 1998; Bachelor in Akupunktur der K.S. Universität in den USA 1999; vier Semester Studium der Sinologie sowie 35 teilweise mehrmonatige Studienaufenthalte in China (TCM-Universität in Peking, TCM-Universität in Chengdu), Indien (LTWA – Library of Tibetan Works & Archives, Men-Tsee-Khang (Institut für Tibetische Medizin und Astrologie unter der Schirmherrschaft des XIV. Dalai Lama in Dharamsala, Nordindien)) und Nepal. 2012 Master der Tibetologie an der Universität Wien.

Termine

Termin: 30. + 31. Jänner 2016
Termin: 12. + 13. März 2016
Termin: 04. + 05. Juni 2016
Termin: 17. + 18. September 2016
Termin: 12. + 13. November 2016
Termin: 28. + 29. Jänner 2017
Termin: 11. + 12. März 2017
Termin: 10. + 11. Juni 2017
Termin: 23. + 24. September 2017
Termin: 25. + 26. November 2017 
Termin: 27. + 28. Jänner 2018
Termin: 10. + 11. März 2018
Termin: 26. + 27. Mai 2018
Kurszeiten: jeweils Samstag von 09.00 bis 17.00 Uhr und Sonntag von 09.00 bis 13.00 Uhr (inkl. Pausen)

Infos und Anmeldung

www.bacopa.at

Text: Sophie Boyer

Sophie kommt aus Frankreich und hat dort unter anderem als Krankenschwester in einem Hospiz gearbeitet. Der Faszination des Buddhismus folgend verbrachte sie einige Jahre als buddhistische Nonne in Myanmar. Ihre Begeisterung gilt der Natur, der Meditation und dem Reisen.

rotate