- MarktplatzVeröffentlicht am 28.11.2017

ON ZON SU - eine alte Fußmassage-Kunst Teil 1 + 2

Donnerstag, 08. bis Sonntag,  11. Februar 2018

Der Fuß ist ein Abbild aller energetischen Prozesse des menschlichen Organismus. Jeder Schritt, den wir machen, ist eine unbewusste Fußmassage. Es gibt in der Traditionellen Chinesischen Medizin tausende Jahre alte Studien über energetische Verbindungen zwischen den inneren Organen und dem Fuße des Menschen. Im Laufe der Geschichte der TCM haben sich viele Richtungen von Fußmassage-Techniken entwickelt. Die Arbeit mit den Füßen hat in der TCM einen hohen Stellenwert, einerseits in der prophylaktischen als auch in der Therapie-Arbeit.

Mak Zi (oder Moti) ist der Begründer von On Zon Su. Er lebte im 5. Jhdt. vor unserer Zeitrechnung und ist auch der Begründer einer philosophischen Richtung des Moismus. Die Technik dieser Fußmassage-Kunst wurde seit Mak Zis Zeiten immer nur von Meister zu Schüler weitergegeben. Die 100. Generation ist die von Meister Ming Wong Chun Ying, Arzt der Tradionellen Chinesischen Medizin aus Südchina. Er ist der erste Lehrer von On Zon Su in Europa, Dr. Ming lebt in Italien. Tomasz Nowakowski ist Schüler von Dr. Ming Wong.

On Zon Su beinhaltet viele Techniken der Fußmassage und alle haben als Basis die Theorieprinzipien der TCM, wie Taiji das Gleichgewicht zwischen Yin und Yang, weiters die Lehre von den 5 Elementen und die Beziehung zwischen Mikrokosmos und Makrokosmos u.a.

Während des Seminarwochenendes wird die Theorie und Geschichte von On Zon Su behandelt und einige Techniken praktisch erarbeitet.

Die wichtigsten davon sind:
Die 5Elemente-Massage
Die 9-Paläste-Massage (eine Technik, die die Hauptenergiezentren des Körpers verbindet)
Die 6 Yin 6 Yang Massage

Die Teilnehmer erleben wie der menschliche Fuß nicht nur zum Organismus, sondern zur gesamten Persönlichkeit in Beziehung steht und lernen durch eine richtige Körperhaltung im 5-Elemente-Gleichgewicht wie jeder Schritt zur bewussten Fußmassage wird.

Im Teil 2 wird die Theorie und Praxis vom ersten Seminar vertieft.
Der Schwerpunkt liegt in der 5 Elemente-Massage, 9 Paläste-Massage, 6 Yin - 6 Yang Massage und der Frühere- und Spätere-Himmels-Massage.
Es werden auch neue Techniken praktiziert.
Im Theorieteil wird die energetische Beziehung des Fußes zur gesamten Persönlichkeit erklärt, sowie von praktischen Erfahrungen mit dieser Fußmassage-Technik berichtet.

Mitzunehmen wären bitte: Decke, Kopfpolster, Hausschuhe, lockere, bequeme Kleidung, Schreibunterlagen, gute Laune und Wissbegierigkeit.

Das BACOPA BILDUNGSZENTRUM ist eine seit 2003- vom Land OÖ, dem Cert NÖ, dem Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds und dem Land Kärnten - zertifizierte Erwachsenenfortbildungseinrichtung.

Wann? Donnerstag, 08. Februar 2018 : 9.00 Ð 13.00 und 14.30 bis 17.00
Freitag, 09. Februar 2018 : 9.00 Ð 13.00
Samstag, 10. Februar 2018 : 9.00 Ð 13.00 und 14.30 bis 17.00
Sonntag, 11. Februar 2018 : 9.00 Ð 13.00

Wo? BACOPA Bildungszentrum, Waidern 42, 4521 Schiedlberg/OÖ

Beitrag: 460.- Euro inkl 20% Mwst

Anmeldungen ab sofort bei: BACOPA Bildungszentrum, Waidern 42, A-4521 Schiedlberg, Österreich.
Beschränkte Teilnehmerzahl. Nutzen Sie unser Anmeldeformular. Für alle Lehrveranstaltungen gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB-LVA).

Fax: 07251-22235-16 oder per E-Mail unter: bildungszentrum@bacopa.at

rotate