- MarktplatzVeröffentlicht am 28.11.2017

ON ZON SU - eine alte Fußmassage-Kunst Teil 1 + 2

Samstag, 24. März 2018  

Bereits seit der Antike werden temperierte Wickel, ebenso wie Auflagen und Kompressen mit unterschiedlichen Kräutern und anderen Substanzen zum Erhalt der Gesundheit und zu Heilzwecken eingesetzt.
Schriftliche Belege gibt es nicht nur aus dem 12. Jahrhundert, als beispielsweise die Frauen von Salern den Einsatz von Wickeln als festen Bestandteil der Frauenheilkunde aufführten.
In der heutigen Medizin findet man Wickel vor allem im Balneotherapeutischen System des Sebastian Kneipp und in der anthroposophischen Praxis.
Die Effekte der Therapie mit Wickeln werden häufig unterschätzt. Diese Behandlungsform bereichert das Praxisspektrum wesentlich, da sie nicht nur wohltuend sondern sehr zuverlässig und vielseitig heilkräftig wirkt.
Der Umgang mit Wickeln in der Praxis und für die Anwendung zu Hause ist leicht zu erlernen und lässt sich ideal mit anderen Therapieformen kombinieren.

Ziel dieses Kurses ist die Vielseitigkeit und Intensität der Wirkungen von Wickeln zu erleben und diese im Praxisalltag und im familiären Umfeld sicher einzusetzen.

Grundlagen und Theorie:
Zu diesem Zweck erfahren Sie in diesem Kurs:
wie Wickel, Kompressen und Kataplasmen richtig angelegt werden
welche Wirkungen und Nebenwirkungen der Einsatz von Wickeln hat
welche Substanzen wann zum Einsatz kommen
mit welchen anderen Anwendungen und Therapiemethoden sich Wickel sinnvoll kombinieren lassen

Praktische Anwendung:
Im Seminar wird jeder Teilnehmer:
verschiedene Materialien, die in der Wickeltherapie zum Einsatz kommen kennenlernen
nach Anleitung selbst Wickel anlegen
die Wirkung eines Wickels am eigenen Leib erfahren

Der Kurs ist betont praxisorientiert. Nach theoretischer Einführung werden die Verfahren intensiv geübt wobei ausreichend Raum bleibt, persönliche Fragen zu beantworten und Unsicherheiten und Berührungsängste aus dem Weg zu räumen.

Höchstteilnehmerzahl: 24 Personen

Das BACOPA BILDUNGSZENTRUM ist eine seit 2003- vom Land OÖ, dem Cert NÖ, dem Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds, dem Land Kärnten und Salzburg - zertifizierte Erwachsenenfortbildungseinrichtung und ermöglicht so den Teilnehmenden individuelle finanzielle Förderungen. Informieren Sie sich bitte bei den jeweiligen Stellen.

Wann? Samstag, 24. März 2018
Seminarzeiten: Samstag, 09.00 - 13.00 und 14.30 - ca. 17.30

Wo? BACOPA Bildungszentrum, Waidern 42, 4521 Schiedlberg/OÖ

Beitrag: 150,- Euro inkl. 20% Mwst
Skripten sind in diesen Kosten ebenso enthalten wie die Kaffepausen am Vor- und Nachmittag

Anmeldungen ab sofort bei: BACOPA Bildungszentrum, Waidern 42, A-4521 Schiedlberg, Österreich.
Beschränkte Teilnehmerzahl. Nutzen Sie unser Anmeldeformular. Für alle Lehrveranstaltungen gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB-LVA).

Fax: 07251-22235-16 oder per E-Mail unter: bildungszentrum@bacopa.at

rotate