Es geht um Meer - Indigo Urlaub
 - Neuigkeiten - NeuigkeitenVeröffentlicht am 15.01.2016

Es geht um Meer

Seit einiger Zeit bieten wir Reisen mit Whale und Delfin-Watching an. Das machen viele.
Die Meerestiere üben eine große Faszination auf uns Menschen aus und obwohl von vielen geliebt, wird in vielen Teilen der Welt extremster Raubbau an diesen für die Ökologie der Meere so wertvollen Tiere gemacht. So ist die Menschheit. Manchmal nicht nachvollziehbar.

Dass man nicht tatenlos zusehen muss, zeigt der Verein M.E.E.R. e.V. in Berlin, der sich der Forschung und Bildung zum Schutz von Delfinen und Walen verschrieben hat. Wofür der Verein steht:

  • Einrichtung eines Schutzgebietes für Delfine und Wale vor La Gomera
  • Beschränkung von Schnellfähren in walreichen Gewässern
  • Vorausschauende Begrenzung des Walbeobachtungstourismus
  • Ökologische Nachhaltigkeit als Grundprinzip jeglicher Nutzung der Gewässer La Gomeras

Der Verein hat 2008 auf La Gomera eine multimediale Dauerausstellung “Delfine und Wale vor La Gomera – Artenvielfalt im Wandel” eingerichtet, welche ökologisches Wissen und Forschungsergebnisse präsentiert. Im Rahmen unserer La Gomera – Reisen “Relax, Resource & Whale Watching” finden auch Info-Veranstaltungen zu Meeressäugern und deren Schutz statt.

Wir freuen uns sehr, mit OCEANO einen Partner zu haben, der das Thema Whale Watching auf eine ökologisch-verantwortungsvolle Art und Weise anbietet. Um nicht nur schön zu reden, sondern auch zu unterstützen, haben wir eine symbolische Wal & Delfinpatenschaft übernommen.

Infos zum Verein M.E.E.R.e.V. sind auf deren Homepage nachzulesen.

Delfinpatenschaft bei Verein MEER eV

Text: Marion Liebhard

Marion ist seit über 20 Jahre in der Reisebranche und liebt es, immer wieder neue wunderbare Teile der Welt kennen zu lernen. Sie liebt die Natur, besonders die Berge und ist in ihrer Heimat Kärnten gerne bergwandernd unterwegs. Ihre Interessen gelten dem Yoga, der Meditation und dem Ayurveda.

rotate