- Geschichten und GedankenVeröffentlicht am 07.11.2016

Die beste Seite des Lebens

Wenn ich mich frei machen kann von den Sorgen,
wie es werden könnte oder nicht,
ob es klappt oder schiefgeht,
wenn ich mich frei machen kann
von der Vergangenheit,
von Dingen, die ich ich bisher nicht loslassen konnte,
von Fehlern und Versäumnissen,
frei machen fĂĽr diesen Augenblick jetzt,
wenn ich mich dem, was auf mich zukommt,
ganz öffnen kann -
dann werde ich das Leben von seiner besten Seite kennenlernen.

Es war etwas Gänsehaut zu spüren, als ich diese Zeilen in einem Skript für ein Hotelkonzept gelesen habe, welches meine Familie vor ca. 30 Jahren geschrieben hat. Ein Konzept, das auf den Säulen Bewegung - Entspannung - gesunde Ernährung aufbaut. Vieles, was ich in meinem heutigen Tun wiedererkenne.
Doch nicht das verursacht die Gänsehaut, sondern der Aufruf, die Sehnsucht nach dem Loslassen von Altlasten, Ängsten und Fehlern, die wir irgendwann mal gemacht haben. Loslassen heißt nicht vergessen, vielmehr verzeihen - in erster Linie sich selbst - und das ist schon eine Fähigkeit, die deutlich außerhalb der Komfortzone liegt!
Loslassen heißt aber auch einen Richtungswechsel einschlagen, sich nicht mehr mit dem beschäftigen, was vorbei ist, sondern den Blick auf das Jetzt zu richten und neugierig und voll Lebenslust auf die Zukunft blicken!
Sich frei machen von der Vergangenheit ist kein Kindergeburtstag - in unserer täglichen Arbeit sehen wir, wie viele Menschen hadern mit dem, was war und dem, was belastend ist. Aber ich bin der Überzeugung, es lohnt sich, aktiv diesen Richtungswechsel einzuschlagen und somit die Basis zu schaffen, das Leben von seiner besten Seite kennenzulernen!

Text: Sonja Miko

Sonja ist Gründerin und Geschäftsführerin von Indigourlaub. Ihr Herzensanliegen ist es, Reisen mit besonderen Inhalten wie Yoga, Meditation, Ayurveda u.v.m anzubieten und ein Bewußtsein für Nachhaltigkeit im Tourismus zu schaffen. Fairness und Respekt in allen Geschäftsbeziehungen sowie Wertschätzung Kunden und Partnern gegenüber sind dabei oberste Maxime.

rotate