Husky - Abenteuer in Schweden für Naturliebhaber

Die perfekte Einsteiger-Tour für alle Huskyliebhaber und solche, die es werden wollen! Weit weg von der Hektik der Zivilisation begrüßt Sie Lotti Meier, Ihre Gastgeberin im Snowtrail Dogcamp im hohen Norden Schwedens.

Gefrorene Seen, schwer mit Schnee behangene Bäume und hier und da auch Rentiere. Hier, nördlich des Polarkreises, liegt Lottis Wildnislodge.

Die neugierigen Huskys heißen Sie willkommen und unter fachkundiger Anleitung lernen Sie, Ihr Gespann selbstständig zu führen. Das anfänglich aufgeregte Gebell verstummt und dann gleiten Sie mit Ihrem Huskyteam durch die glitzernde Winterlandschaft. Nur das Hecheln der Hunde und das Knirschen der Schlittenkufen im Schnee sind zu hören.

Die frische Winterluft macht hungrig: Ein gedeckter Tisch mit frischen, deftigen Mahlzeiten steht bei Ihrer Rückkehr in der Lodge bereit.

Am Abend entspannen Sie sich und Ihre Muskeln in einer kleinen Holzsauna. Fackeln am See beleuchten das Eisloch, in dem Sie sich abkühlen können und über Ihnen strahlt bei klarem Himmel vielleicht auch das Polarlicht.

Programmdetails

Tag 1: Anreise

Flug nach Kiruna. Am Flughafen Kiruna werden wir abgeholt und mit dem Kleinbus (ca. 90 Min.) und per Schneemobil (ca. 15 Min.) zu unserer Wildnislodge mit Huskycamp in Moskojärvi gebracht. Bei einem gemütlichen Abendessen lernen wir einander kennen.

Tag 2: Einführung in die Technik des Fahrens - erste Trainingsrunde (ca. 9 - 12 km)

Am Vormittag gibt es eine gründliche Einführung in die Welt des „Mushens". Nachmittags lernen wir anhand praktischer Übungen, wie die Hunde in die Schlitten eingespannt werden. Dann „mushen" wir unseren ersten „Probelauf". Anschließend haben wir Zeit, die Winterlandschaft mit Schneeschuhen zu erkunden oder in der Sauna am See zu entspannen.

Tag 3: Erste eigenständige Hundeschlittenrunde (ca. 9 km)

Heute üben wir, was wir gestern gelernt haben und versuchen, möglichst viel selbst zu machen: die Hunde holen, einspannen und starten. Zwei Personen teilen sich einen Schlitten mit jeweils 4 -6 Huskys. Ein Musher lenkt den Schlitten durch die weißen Wälder und über gefrorene Seen und der zweite sitzt wärmend eingepackt auf Rentierfellen im Schlitten. Abwechselnd haben beide Musher Zeit die Fahrtechnik zu erlernen und die Landschaft zu genießen. Mit etwas Glück können wir Schnappschüsse von Rentieren oder Schneehasen mit nach Hause nehmen.

Tag 4: Eislochfischen mit frischem Kaffee und heißer Suppe

Heute entspannen wir beim Eislochfischen, sitzen auf Rentierfellen bei einem gemütlichen Lagerfeuer, kochen Kaffee, essen eine heiße Suppe und können die Stille genießen. Wer möchte, kann mit den Schneeschuhen zurück zur Wildnislodge gehen. Die anderen Gruppenmitglieder werden mit dem Schneemobil zurückgebracht. Nach unserer Rückkehr können wir z. B. wieder in der Sauna schwitzen und uns anschließend im Eisloch des Sees abkühlen. Wir können aber auch bei der Fütterung der Hunde mithelfen oder einfach im gemütlichen Aufenthaltsraum entspannen und uns mit anderen Gästen austauschen.

Tag 5: Größere Hundeschlittentour (ca. 25 km)

Mit den Hunden machen wir uns heute wieder zu einer größeren Hundeschlitten-Runde auf. Mittlerweile kennen wir unser Husky-Team schon ganz gut. Wir wissen, welche Hunde eifrig und fleißig unentwegt ziehen und welche eventuell auch gerne mal die anderen für sich arbeiten lassen. Mit diesem Wissen wird das Mushen heute noch besser klappen.

Tag 6: Besuch des Eishotels (fakultativ) - Kiruna

Wer möchte, kann heute das bekannte Eishotel in Jukkasjärvi - das weltweit größte, ganz aus Eis erbaute Hotel - besuchen (fakultativ, Eintritt 325,- SEK, 1 Kind (7 bis 12 Jahre): Eintritt: 75,- SEK, Stand: 08/2015). Insgesamt werden alljährlich über 30.000 t Schnee und 2.000 t kristallklares Eis verbaut. Jährlich entstehen über 47 Betten aus Eis, welche mit Rentierfellen belegt werden. In den warmen Schlafsäcken, heißt es, soll man wunderbar schlafen! Den Besuch in Jukkasjärvi verbinden wir mit einem Abstecher nach Kiruna. „Schneehuhn" bedeutet Kiruna in der Sprache der Samen. Das Bild der Stadt wird vom Eisenerzabbau bzw. der Grube bestimmt. So kommt es, dass Kiruna mehr unterirdische als oberirdische Straßen hat. Die flächenmäßig große Stadt besteht hauptsächlich aus Wildnis. Von den insgesamt ca. 23.500 Einwohnern der Kommune wohnen etwa 18.500 in Kiruna selbst.

Tag 7: Abschlussmushen - 40km

Wir werden heute eine lange Tour über Netisuando und über den gefrorenen See in Skaulo unternehmen. Eine wunderschöne Strecke die alles bietet. Ganze 40 km werden wir zwischen 3 und 5 Stunden - je nach Können und Wetter - unterwegs sein. Wir werden ein weiteres unvergessliches Erlebnis mit nach Hause nehmen.
Abends ist die Eisbar eröffnet! Am Lagerfeuer sitzend, genießen wir unseren letzten Abend und wenn uns zumute ist, stimmen wir ein Lied an. Liederbücher sind vorhanden.

Tag 8: Heimreise

Nach einer erlebnisreichen Woche fällt uns der Abschied von unseren Gastgebern und den Vierbeinern nicht leicht. Wir werden zum Flughafen in Kiruna gebracht und treten den Heimflug über Stockholm nach Deutschland an.

Urlaubsort

Snowtrail Dogcam Lodge, Lappland Schweden

Erholen Sie sich im familienfreundlichen Schlittenhundecamp und erleben Sie die Schönheit und Farbenvielfalt im Land der Mitternachtssonne.

Wir bieten Ihnen Ferienhaus-Idylle in der Abgeschiedenheit von Nordschweden. Die gemütliche Lodge befindet sich fernab jeglicher Zivilisation mitten in der schwedischen Wildnis ca. 150 km nördlich des Polarkreises zwischen Kiruna und Gällivare.

Neu gibt es eine kleine Zubringerstraße direkt zum Camp. Diese ist allerdings nur im Sommer befahrbar. Im Winter holen wir Sie vom Flugplatz oder vom Bahnhof ab. Vom Parkplatz aus, der ca. 3 Kilometer vom Camp entfernt ist, geht es mit dem Snowmobil weiter.

Im Camp angekommen werden Sie freudig und lautstark von den Huskies begrüßt. Während Ihres Aufenthaltes werden Sie Ihre treuen Begleiter sein und ganz sicher werden Sie sich mit ihnen anfreunden.

Da der Strom auf der Lodge mit einem Generator erzeugt wird, steht dieser nur bis zum frühen Abend zur Verfügung. Eine gute Stirnlampe inkl. Ersatzbatterien sollten Sie für die Nacht nicht vergessen.

Zimmer

Die Lodge verfügt über insgesamt 5 Zimmer mit 14 Betten. Es gibt zwei 4er-Zimmer mit Stockbetten, zwei 2er-Zimmer mit einem Doppelbett und ein 2er- Zimmer mit einem Stockbett sowie zwei Bäder zur gemeinsamen Nutzung.

Wer möchte, kann auch in der Nähe der Lodge unter freiem Himmel auf einem Rentierfell und in einem Schlafsack übernachten (Rentierfelle und Schlafsack werden gestellt).

Verpflegung

Während der Reise erhalten Sie Vollpension. Zu den Mahlzeiten lassen Sie sich eine Mischung aus lappländischer und europäischer Küche schmecken – Gerichte mit Rentier- und Elchfleisch sowie Fisch aus der Umgebung. Mittags wird meistens eine Suppe gereicht. Kaffee, verschiedene Teesorten, Wasser und lokaler Sirup stehen immer zur Verfügung. Wein und Bier kann gegen Aufpreis erstanden werden. Vegetarisches Essen ist möglich.

Der große Aufenthaltsraum mit Kamin, Stereo und einem gemütlichen Loft mit vielen Büchern lädt zum Lesen und Entspannen ein. Zu jeder Jahreszeit können Sie sich in der Holzofen-Sauna entspannen und ein erfrischendes Bad in unserem hauseigenen See genießen.



Preise

Termin 11. - 19. Dez 16 (8 Nächte)
€ 1.995,- pro Person im Mehrbettzimmer

Termin 19. - 26. Dez 16 (7 Nächte)
€ 1.895,- pro Person im Mehrbettzimmer

Termin 26. Dez. - 2. Jän 17 (7 Nächte)
€ 1.995,- pro Person im Mehrbettzimmer

Termin 2. - 8. Jän 17 (6 Nächte)
€ 1.845,- pro Person im Mehrbettzimmer

Termin 8. - 15. Jän 17 (7 Nächte)
€ 1.895,- pro Person im Mehrbettzimmer

Termin 15. - 22. Jän 17 (7 Nächte)
€ 1.895,- pro Person im Mehrbettzimmer

Aufpreis Doppelzimmer: € 200,-

Anreise

Anreise mit Flug:

Sie erhalten zum Flughafen Frankfurt ein Rail&Fly-Fahrkarte ab/bis deutsche Grenze. Flüge nach Frankfurt können individuell zum tagesaktuellen Preis dazu gebucht werden.

Die An-/Abreise erfolgt zu den angeführten Terminen mit Scandinavian Airlines Frankfurt - (Kopenhagen) - Stockholm - Kiruna - Stockholm - Frankfurt nach Kiruna.

In Kiruna werden Sie mit dem Minibus am/zum Flughafen abgeholt. Die Fahrt nach Moskojärvi dauert ca. 1 Stunde.

Vom Parkplatz aus geht es dann noch ca. 3 km mit dem Snowmobil weiter bevor Sie die Lodge erreichen.

Klima

In Schweden nehmen die Temperaturen im Sommer wie im Winter von Süden nach Norden ab.

Während der letzten Jahre waren die Winter im Allgemeinen milder als früher. Auch in unserem Zielgebiet sind die Temperaturen Schwankungen unterworfen, sie können zwischen 5°C und minus 40°C liegen. Die Durchschnittstemperatur in Kiruna beträgt im Dezember ca. minus 10°C, im Januar ca. minus 13°C, im Februar minus 12°C und im März minus 8°C.

Aufgrund der Tatsache, dass Kiruna 500 - 550 m ü. d. M. liegt und dank der trockenen Luft, können sich allerdings minus 20°C in Kiruna genauso wie minus 5°C in Stockholm anfühlen. Bitte beachten Sie, dass die Temperaturen abweichen können. Informieren Sie sich bitte vor Abreise über die aktuelle Wettervorhersage.

Die sog. Polarnacht ist blau und zusammen mit dem funkelnden, weißen Schnee entsteht während der dunkelsten Zeit ein weicher und behaglicher Blauschimmer. In Winternächten, wenn das Polarlicht leuchtet, kann man sich in Wäldern und Bergen ohne Beleuchtung fortbewegen.

ANFRAGE | BUCHEN


Anfrage Buchen

Ihre Anfrage ist unverbindlich! Sie bekommen von uns ein auf Ihre Anfrage abgestimmtes Angebot.

Ihre Anfrage für:

Anrede*:
Vorname*:
Nachname*:
Geburtsdatum:
Meine Frage*:
Straße:
PLZ:
Stadt:
Land:
Email*:
Telefon:

 
* = Pflichtfeld
Honeypot:
Ihre Buchung für:

Reisezeitraum*:

1. Reisender


Anrede*:
Vorname*:
Nachname*:
Geburtsdatum*:
Email*:
Telefon*:
Straße*:
PLZ*:
Stadt*:
Land*:

2. Reisender (optional)


Anrede:
Vorname:
Nachname:
Geburtsdatum:
Email:
Telefon:
Straße:
PLZ:
Stadt:
Land:
Getrennte Rechnungen:
Ja Nein

Unterkunft:
Zimmerkategorie:

Reiseversicherung (Informationen zur Reiseversicherung)

Ja, ich möchte die Reiseversicherung buchen
Nein, ich möchte keine Reiseversicherung buchen


Flug

Bitte beachten Sie, dass Sie Flüge erst buchen, nachdem Sie die Programmbestätigung von uns erhalten haben.
Bitte um Flugangebot. Abflughafen
Ich buche meinen Flug selbst
Bitte Flugnummer, Fluglinie, Flughafen, Ankunftszeit, Abflugzeit angeben.

Wie sind Sie auf Indigourlaub aufmerksam geworden?

 
Ich bin bereits Kunde
 
Empfehlung
 
Programmleiter
 
Zeitung/Zeitschrift
 
Internet
 
Messe
 
Sonstiges


Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?:



* = Pflichtfeld
 
Honeypot:

Reisethema

Natur, Aktiv, Wandern

Urlaubsort

Schweden - Gällivare

Reisetermine


Inkludierte Leistungen

  • Flug ab/bis Frankfurt
  • Rail&Fly-Fahrkarte ab/bis deutsche Grenze
  • Transfer vom/zum Flughafen Kiruna am An/Abreisetag
  • 6, 7 bzw. 8 Übernachtungen in einer Wildnislodge mit Huskycamp in Mehrbettzimmern
  • Vollpension und alkoholfreie Getränke
  • Programm "Husky - Abenteuer in Schweden für Naturliebhaber"

 

Unser Bekenntnis zu
Nachhaltigkeit im Tourismus.

rotate