Die Stille hören – Zen und Wandern in Südtirol

Reisethema

Meditation , Natur, Aktiv, Wandern

Urlaubsort

Italien - Südtirol

Zen-Meditation ist eine Übung, die die Präsenz des Augenblicks erfahren lässt. Im Wandern vertieft sich die Ruhe und Erholung des Zen. So ist dieser Urlaub etwas ganz Besonderes – die Meditation im Sitzen verbindet sich mit jener in Bewegung. Hören Sie die Stille, spüren Sie die Leere, erfahren Sie innere Zufriedenheit.

  • In der Natur des Vinschgaus in die Stille finden
  • Mit Meditation die Hektik des Alltags in innere Ruhe verwandeln
  • Die Lehre des Zen kennenlernen
  • Wanderungen in einer der schönsten Wandergebiete Südtirols
     

Impressionen

Reiseüberblick

Nach einem Einführungsabend in das Zen und einer Sitzmeditation, beginnt der nächste Tag mit einem Zazen (Meditationstechnik des Zen-Buddhismus). Sie werden einen Teisho (spiritueller Vortrag) hören und die Möglichkeiten haben, im Dokusan (spirituelles Einzelgespräch) Fragen an den Zen-Lehrer zu stellen. 

Abwechselnd wird an einem Tag meditiert und am anderen Tag eine kleine Wanderung unternommen. Die Erfahrung der Stille und befreienden Leere aus der Zen-Meditation wird in Verbindung mit dem Wandern zu innerer Zufriedenheit.

Für die Wanderungen, wie auch für das Zazen, sind keine besonderen Voraussetzungen nötig. Man sollte allerdings psychisch und körperlich gesund sein. 
 

ab € 980,-

Nächste Termine:

Dienstag , 04.08.2020 - Sonntag , 09.08.2020

Programmleiter

Koßwig Carsten

mehr erfahren

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne

Schreiben Sie uns! +43 (0) 732 27 28 10 +49 (0) 8621 90 241 40

Zusatzinfos

Inkludierte Leistungen

  • 5 Nächte Schloss Goldrain
  • Halbpension
  • Programm „Die Stille hören – Zen und Wandern in Südtirol“
     

Programmdetails

Tag 1:
18 – 18:30 Uhr:        Abendessen
19:30 – 20 Uhr:        Begrüßung, Einführung, Sitzarten ausprobieren
20 – 20:15 Uhr:        15 Min. Kurzmeditation (Zazen)
20:15 – 20:20 Uhr:    Kinhin (Gehen)
20:20 – 20:35 Uhr:    Zazen
20:35 – 20:40 Uhr:    Kinhin
20:40 – 20:50 Uhr:    Zazen
20:50 – 21 Uhr:        Abendzeremonie

Tag 2 und 4: Zazen

6 Uhr:            Wecken
6:30 – 7 Uhr:         Leibübungen
7 – 8 Uhr:         Zazen (2x 25 Min.) / Rezitation (Herz-Sutra)
8 – 9 Uhr:        Frühstück
9 – 10:15 Uhr:        Pause
10:15 – 10:40 Uhr:    Zazen 
10:40 – 11:10 Uhr:    Teisho / Vortrag
11:10 –12:15 Uhr:    Zazen (Dokusan)
12:15 – 12:30 Uhr:    Kinhin im Freien
12:30 – 16 Uhr:     Pause
16 – 17 Uhr:        Zazen (Dokusan)
17 – 17:30 Uhr:        Kinhin im Freien 
17:30 – 18 Uhr:        Zazen    
18 – 19:30 Uhr:        Abendessen / Pause
19:30 – 20:30 Uhr:    Zazen / Tagesabschluss Zeremonie

Tag 3 und 5: Wandern

6 Uhr:             Wecken
6:30 – 7 Uhr:         Leibübungen
7 – 8 Uhr:         Zazen / Rezitation (Herz-Sutra)
8 – 9 Uhr:        Frühstück / Pause
9 – 12 Uhr:        Wandern
12 – 18 Uhr:        Frei-Zeit (freies Zazen möglich) 
18 – 18:30 Uhr:        Abendessen
19:30 –20:20 Uhr:    Zazen (Dokusan)
20:20 – 20:30 Uhr:     Abendzeremonie

Tag 6:

6 Uhr:         Wecken
6:30 – 7 Uhr:     Leibübungen
7 – 8 Uhr:     Zazen (1 x 25 Min.), Abschlusszeremonie, Abschlussgespräch
8 – 9 Uhr:    Frühstück
ab 9 Uhr     Abfahrt
 

Die Teilnahme an den Wanderrungen ist freiwillig. Die Wanderungen sind mit geringem Höhenunterschied als leicht einzustufen. Wanderschuhe sollten knöchelhoch ausgelegt sein. Bei schlechtem Wetter fällt die Wanderung aus und die Teilnehmer erhalten einen freien Tag, der auch mit selbständiger Meditation ausgefüllt werden kann. 

Urlaubsort

Gästehaus Schloss Goldrain

Zimmer

Ostseitig des Schlosses liegt das in seiner Gestaltung zurückhaltende Gästehaus mit schlichter Fassadengestaltung. Hier finden Gäste die Ruhe und Abgeschiedenheit, um Kraft zu sammeln für jeden neuen Tag beim Lehren und Lernen.
Das Gästehaus verfügt üver 30 Einzel- und 9 Doppelzimmer. Alle Zimmer sind mit einer eigenen Dusche und WC ausgestattet.
Weiters stehen den Gästen ein kostenloses WLAN, ein großzügiger Parkplatz und eine Tiefgarage mit 33 Stellplätzen zur Verfügung.

Kulinarik

Das modernen Restaurant bietet geschmackvolle Speisen: energiereich, frisch und leicht bekömmlich. Wo einst – südwestlich gelegen – die alten Stallungen waren, werden jetzt kulinarische Köstlichkeiten serviert. Erfahrenes Personal in einer modernen Küche mit Kühl- und Lagerräumen garantieren hochwertige Dienstleistungen.
Genießen auf zwei Ebenen. Im Speisesaal im Erdgeschoss können bis zu 70 Gäste verwöhnt werden. In der Speisegalerie im Obergeschoss rund 50 Gäste.
Beginnen Sie den Tag mit einem vitaminreichen Buffet. Knusprige Brötchen, frisches Obst, hausgemachte Marmeladen. Unsere Verwöhnmannschaft weiß, was Sie brauchen.

Programmleitung

Koßwig Carsten

Carsten Koßwig lebt in Südtirol, Italien. Der Zen-Lehrer ist in einer Oberschule als Mathematik- und Physiklehrer tätig, ist Tischler und Volkswirt. Er ist bestätigter Zen-Lehrer der Zen-Linie „Leere Wolke“, Willigis Jäger. Zudem ist Carsten Koßwig Gründer und Leiter des Zendo-Merano und Autor des Buches „Herzsutra, Form ist wirklich Leere“, Teishos. In Taiji verfügt er über eine zwanzigjährige Lehrerfahrung. Der Hauptaspekt seiner Lehre ist die spirituelle Begleitung von Laien im Zen. Carsten Koßwig ist bemüht, die reine Lehre des Zen, die er bei Kyo-Un-Roshi erfahren hat, weiterzugeben.

Preise

€ 980,- im Doppel- oder Einzelzimmer

Anreise

Schloss Goldrain liegt im Vinschgau und somit im Dreiländereck Österreich/Schweiz/Italien, rund 30 km von Meran bzw. 50 km vom Reschenpass entfernt, im Gemeindegebiet von Latsch.


Anreise mit dem Auto

Über den Brenner: Autobahn Richtung Verona, Ausfahrt Bozen Süd, von dort direkt die Schnellstraße MEBO Richtung Meran, von Meran die Staatsstraße Richtung Reschenpass bis nach Goldrain.

Über den Reschenpass: Autobahn von Innsbruck Richtung Bregenz, Ausfahrt Landeck, von dort die Bundesstraße Richtung Reschenpass, ab dem Reschenpass die Staatsstraße Richtung Meran bis nach Goldrain.

Von der Schweiz kommend ab dem Grenzübergang Müstair/Taufers im Münstertal über die Staatsstraße Richtung Meran bis nach Goldrain.


Anreise mit dem Zug

Über den Brenner bis Bozen, von dort nach Meran bis Goldrain: Wenn Sie an Ihrem Fahrkartenschalter den Bestimmungsort Goldrain wählen, wird dieser nicht verfügbar sein. Sie müssen eine Fahrkarte nach Meran lösen. Am dortigen Bahnhof können Sie dann für die lokale “Vinschgauerbahn” eine Fahrkarte bis nach Goldrain kaufen.

Nähere Informationen und Fahrplanauskünfte:
www.vinschgauerbahn.it
www.trenitalia.com
www.bahn.de
www.oebb.at

Wenn Sie über den Reschenpass kommen, fahren Sie mit dem Zug nach Landeck und steigen dort in den Bus Richtung Nauders um. In Nauders gibt es einen Busanschluss nach Mals, von wo Sie auf die lokale “Vinschgauerbahn” bis nach Goldrain umsteigen können. Fahrplanauskunft: www.oebb.at und www.vinschgauerbahn.it

 

Anfrage | Buchen


Anfrage Buchen

Ihre Anfrage ist unverbindlich! Sie bekommen von uns ein auf Ihre Anfrage abgestimmtes Angebot.



Ihre Anfrage für:

Die Stille hören – Zen und Wandern in Südtirol

Anrede*
Vorname *
Vorname*
Nachname *
Nachname*
Geburtsdatum
Geburtsdatum:
Email *
Email*
Straße
Straße
PLZ
PLZ
Stadt
Stadt
Land
Land
Telefon
Telefon

Meine Frage *
Meine Frage*
* = Pflichtfeld
Honeypot

Ihre Buchung für:

Die Stille hören – Zen und Wandern in Südtirol

Reisezeitraum*:

1. Reisender


Anrede*:
Vorname *
Vorname*:
Nachname *
Nachname*:
Geburtsdatum *
Geburtsdatum*:
Email *
Email*:
Telefon *
Telefon*:
Straße *
Straße*:
PLZ *
PLZ*:
Stadt *
Stadt*:
Land *
Land*:

2. Reisender (optional)


Anrede:
Vorname *
Vorname:
Nachname *
Nachname:
Geburtsdatum *
Geburtsdatum:
Email *
Email:
Telefon *
Telefon:
Straße *
Straße:
PLZ *
PLZ:
Stadt *
Stadt:
Land *
Land:

Getrennte Rechnungen:
Unterkunft:
Zimmerkategorie:

Reiseversicherung

Informationen zur Reiseversicherung



Flug


Bitte buchen Sie die Flüge erst, wenn Sie die Programmbestätigung von uns erhalten haben.

Wie sind Sie auf Indigourlaub aufmerksam geworden?



Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?
Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?:

Ich möchte den Indigourlaub Newsletter erhalten:


* = Pflichtfeld
Honeypot:

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das Konzept Iliohoos möchte Ihnen zeigen, was es braucht für einen glücklichen Moment. Einfachheit. Wahrnehmen und sich erfreuen...
Eine aktive Auszeit am türkisblauen Indischen Ozean und Kennenlernen von Land und Leuten der Insel. Diese Woche auf der...
Chakren sind die Energiezentrum in unserem Körper. Jedem der sieben Hauptchakren wird eine besondere Bedeutung und Wirkungsweise...

Indigourlaub entdecken

Pilion, Griechenland

Iliohoos – Schule des einfachen Lebens. Rausschauen auf’s Meer und träumen. Die sanften Wellen streichen über die bunten...

Nationalpark Kalkalpen, Österreich

So viele Dinge erlebt: Ein Koffer voller „Ich“. Daraus könnte man Geschichten weben oder ein Buch schreiben. Im Alltag...

Algarve, Portugal

Entdecken Sie „ein Stück vom Paradies“ in Portugal und sich selbst! Eintauchen in eine ganz besondere Region Europas und...

rotate