Atlastrekking & Yoga am Meer

MarokkoRundreise Marokko7 NächteSeptember

Die Ausblicke auf dem Gipfel des Djebel Toubkal werden Ihnen den Atem rauben. Tauchen Sie ein in das bunte Treiben der magischen Stadt Marrakesch, spazieren Sie durch die verwinkelten Gassen. Genießen Sie paradiesische, kilometerlange Strände und Yoga in einem luxuriösen Hotel am Meer. Trekking, Yoga, Sandstrände und Sightseeing: Diese Reise wird Sie tief bewegen.

  • Vom höchsten Punkt Nordafrikas den Blick schweifen lassen
  • Die Atmosphäre des bunten und quirligen Marrakesch hautnah erleben
  • Yogastunden, Atemübungen und Meditationen für Kraft, frische Energie und Balance
  • Entspannen im wunderschönen Yogahotel am Meer
ab € 1.250 ,-
    


Nächste Termine

 
Reisedetails

Marokko entdecken

 

Rundreiseverlauf

1.Tag: Ankunft am Flughafen Agadir:
Flughafentransfer Agadir - Nationalpark Tiger Lounge - Douira (45 min.)
Ein Fahrer holt Sie am Flughafen in Agadir ab und bringt Sie in das wunderschöne Yogahotel, die Tiger Lounge in einem kleinen Fischerdorf am Atlantik. Wenn alle der fünf Zimmer belegt sind, gibt es zusätzliche Zimmer in einer schönen Villa mit Meerblick im Nachbardorf und einem Privathaus (7 min. Fahrt entfernt). Nach der Ankunft entspannen Sie bei einem Begrüßungstee und Keksen auf der Hotelterrasse mit Meerblick! Die herrlichen kilometerlangen Strände laden zu einer kleinen Wanderung ein. Beim gemeinsamen Abendessen und der Programmbesprechung lernen Sie die anderen Teilnehmer kennen.

2.Tag: Tiger Lounge, 3 h Wanderung mit Yoga am Meer:
Yoga am Morgen bringt frische Energie. Danach genießen Sie ein Frühstück mit frischem Bio-Obst, Porridge und allem was das Herz begehrt. Heute wandern wir endlose menschenleere Strände entlang in ein nahegelegenes Dorf - wir besichtigen Höhlenwohnungen der Fischer und beobachten die einheimischen Frauen beim Ernten der Muscheln. Energie- und Atemübungen am Meer und Baden am Ende der Wanderung runden den Vormittag ab. Der Nachmittag lädt zum Entspannen oder Baden ein. Yoga und Dehnungsübungen am Abend lösen Spannungen und lassen Sie zur Ruhe kommen. Ein 3-gängiges Abendmenü verwöhnt den Gaumen.

3.Tag: Fahrt nach Marrakech:
Nach einem reichhaltigen Frühstück Fahrt nach Marrakech. Pause auf der Fahrt durch das Atlasgebirge. Nach der Ankunft gemeinsames Mittagessen und Eintauchen in das bunte Treiben der roten Perle des Südens, Marrakesch. Besichtigung von Sehenswürdigkeiten wie Gauklerplatz, Basar und Handwerksviertel. Am Abend Yoga, Atemübungen und Meditation im schönen Yogaraum oder im Hotelgarten. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

4.Tag: Marrakech - Imlil – 1.740 m - Toubkal Refuge 3.207 m (1,5 h Fahrt, ca. 4,5 h Trekking)
Imlil liegt ca. 65 km südlich von Marrakesch auf einer Höhe von 1.750 m. Die kleine, zauberhafte Berbersiedlung mit 800 Einwohnern ist unser Ausgangspunkt für die Besteigung des Djebel Toubkal. Sehr früh am Morgen Fahrt in Richtung Imlil-Tal wo der Führer mit Maultieren auf die Gruppe wartet. Die Tour führt zum Tal von Aït Mizane in Richtung des Dorfes Aremd, dann zum Heiligtum von Sidi Chamarouch und zum nahe gelegenen Wasserfall. Weiter geht es auf den steilen Pfaden bis zum Toubkal Refuge, wo die erste Nacht verbracht wird (4-5 Stunden).

5. Tag: Refuge 3.207 m - Djebel Toubkal 4.167 m - Refuge - Imlil 1.740 m. (ca. 11 h)
Heute geht es für die Sportlichen in der Gruppe gemeinsam mit dem Bergführer sehr früh los, um den Gipfel des Jbel Toubkal zu erreichen, den höchsten Punkt Nordafrikas. Wir überqueren Bäche und klettern durch Felswände. Das Plateau rückt näher und es gibt zwischendurch immer kleine Pausen, um die atemberaubende Aussicht auf die Umgebung zu genießen. Ein Traum wird wahr, der Gipfel ist erreicht, der Ausblick einschließlich der Ebene von Marrakesch und des Hohen Atlas im Norden sowie des Anti-Atlas und der Sahara im Süden ist überwältigend. Nach einem Picknick geht es wieder den Weg zurück zum Fuß des Berges und nach Imlil. (ca. 11 h gesamt). Für den Rest der Gruppe besteht die Möglichkeit beim Refuge zu bleiben und den Gipfel nicht zu besteigen. Der Abstieg geht gemeinsam mit der Gruppe ins Tal nach Imlil. Heute übernachten wir in einem sehr schönen landestypischen Berghotel.

6. Tag: Marrakech - Agadir -Douira (4,5 h Fahrt durch das Atlasgebirge)
Nach dem Frühstück, mit Blick auf die faszinierende Bergwelt, Fahrt Richtung Marrakesch und über die Autobahn nach Agadir, wo wir am Strand in einem eleganten Fischrestaurant Mittagessen. Danach Fahrt entlang der Küste Richtung Süden in die Tiger Lounge. Am Nachmittag ist Zeit für Sonne, Strand und Meer. Am Abend intensive restorative Yogapraxis.

7.Tag: Wanderung am Meer
Nach dem Frühstück Wanderung mit Atempraxis und Meditation am Strand. Der Nachmittag ist frei, um die vielen schönen Eindrücke zu verarbeiten. Zum Sonnenuntergang ein letztes Mal Yoga, Atemübungen und meditieren am Strand.

8.Tag: Abreise
Frühstücken im Hotel. Je nach Abflugzeit bleibt Zeit, um noch einmal zum Meer zu spazieren oder in der Tiger Lounge zu verweilen. Eigenständiger Transfer zum Flughafen – ein Transfer kann auch in der Tiger Lounge organisiert werden (30 € p.P.).
 

Nicht im Preis inbegriffen

  • Flugkosten
  • Flughafentransfer bei der Abreise in Marokko (€ 30,-)
  • Eintrittsgelder  
  • Mittagessen, Getränke, Alkohol
  • Unfall- und Rücktransport Versicherung
  • Yogamatten Leihgebühr € 15,-

Djebel Toubkal – wichtige Information
Der Djebel Toubkal (4167 m) ist der höchste Berg Marokkos.
Technisch ist der Berg zwar einfach, aber wegen der Länge des Aufstieges und der Höhe nicht zu unterschätzen.
Es kann schon sein, dass manch einer Kopfschmerzen beim Aufstieg zur Hütte und zum Gipfel bekommt.
Bei manchen Menschen beginnen die Symptome einer Höhenkrankheit (Übelkeit, Kopfschmerzen, Kurzatmigkeit)
bereits ab 2000 m. Das hängt mit dem niedrigen Luftdruck zusammen, der zu einer schlechteren Sauerstoffversorgung führen kann.
 
Es ist daher ganz wichtig sehr viel zu trinken und auf sein eigenes Befinden zu hören und den Guide darüber zu informieren.
Als Faustregel gilt: pro 1000 Höhenmeter einen Liter zusätzlich zum Normalpensum trinken, auf 3000 bis 4000 m sind
daher drei bis fünf Liter ratsam (keine eisgekühlten Getränke, denn das belastet den Körper noch mehr).
Die Flüssigkeit erleichtert dem Körper die Sauerstoffaufnahme.
 
In der Höhe sollte man auch genug essen, da der Körper viel mehr Energie verbraucht.
 
Beim Aufstieg zur Hütte kann es sehr heiß sein, wobei die Nacht auf der Hütte und der Morgen beim Gipfelanstieg
kalt sein kann. Da können schon Temperaturen um die Null Grad und kälter sein.
Ebenso sollte man das Schlafen auf der Hütte in einer Höhe von 3200 m nicht unterschätzen!

Hier geht es zu unserem Blogartikel "Leben in zwei Welten". Marion Bachinger gibt uns einen Einblick über das Leben in Marokko.

Wo die Reise hingeht…

Die Tigerlounge – chices Hotel mit Meerblick


Die Tigerlounge ist eine kleine, feine Oase mitten im Nationalpark Souss Massa Draa. Die fünf Zimmer mit jeweils eigenem Bad und WC haben alle direkten Meerblick. Drei Terrassen sowie ein 2500 qm großer Palmen- und Kakteengarten mit Sonnenliegen, Hängematten und Loungebetten machen das Gefühl von 1001 Nacht perfekt.

Lage



Marokko – Vielfalt und Zauber des Orients

Marokkos Landschaft ist an Vielfalt nicht zu überbieten. Das Rauschen des Ozeans, der Duft der Kräuter und Gewürze, die Farbenpracht der Märkte. Tauchen Sie ein in dieses Schauspiel der Sinne!
 


Verpflegung

Lassen Sie sich von der gewürzreichen Küche Marokkos verwöhnen – ob vegan, vegetarisch oder frischem Fisch. Bei ausgesuchten Gaumenfreuden, in gemütlicher Runde mit Gleichgesinnten das Leben genießen!

Alles auf einen Blick

Inkludierte Leistungen

  • 4 Nächte Tiger Lounge (Hotel am Meer), 1 Nacht in Marrakech, 1 Nacht Toubkal Refuge, 1 Nacht Berghotel
  •  Halbpension
  •  Besichtigungen laut Reiseprogramm in Marrakech
  •  6 Yogaeinheiten, Atemübungen und Meditationen
  • Trekking zum Jbel Toubkal (mit Bergführer und Maultier)
  •  2 Wanderung im Nationalpark Sous Massa Dra
  •  österreichische Reiseleitung und Yogalehrerin 
  •  Fahrt von Douira nach Marrakech und retour
  • Flughafentransfer bei Ankunft

Erfahrung lässt sich nicht ersetzen

Programmleitung

Bachinger Marion

Marion Bachinger kommt aus Linz (Österreich) und hat vor einigen Jahren ihre zweite Heimat in Marokko entdeckt, wo sie nun einen Großteil des Jahres verbringt. Die freischaffende Künstlerin und Theaterausstatterin ist Dipl. Hatha Yogalehrerin mit langjähriger Unterrichtspraxis in unterschiedlichen Bewegungskonzepten wie Hormonyoga, Luna Yoga, Jivamukti Yoga, Ashtanga Yoga sowie Pilates, Wirbelsäulen- und Beckenbodentraining.

Auf unseren Reisen wirst du Glück und Leichtigkeit erfahren.

Marion Bachinger

Klimatabelle Marokko

Klima

Jän Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Tagestemperatur

Jän
19
Feb
21
Mär
23
Apr
25
Mai
28
Jun
33
Jul
36
Aug
36
Sep
32
Okt
27
Nov
22
Dez
19

Nachttemperatur

Jän
6
Feb
8
Mär
9
Apr
11
Mai
14
Jun
16
Jul
20
Aug
20
Sep
18
Okt
15
Nov
10
Dez
7

Sonnenstunden

Jän
7
Feb
7
Mär
10
Apr
11
Mai
14
Jun
16
Jul
20
Aug
20
Sep
18
Okt
15
Nov
10
Dez
7

Niederschlagstage

Jän
4
Feb
4
Mär
4
Apr
4
Mai
2
Jun
1
Jul
1
Aug
1
Sep
2
Okt
3
Nov
4
Dez
4


Komfort schreiben wir groß

Anreise

Die Anreise erfolgt zu den angeführten Terminen nach Agadir.

Gerne nehmen wir für Sie die Flugbuchung vor. Wir recherchieren für Sie Flugmöglichkeiten ab Österreich, Deutschland, der Schweiz, oder von wo immer Sie abfliegen möchten. Die Preise werden zum aktuellen Internet-Tarif zuzüglich einer Servicegebühr angeboten. Die Flugpreise können sich mehrmals täglich ändern und richten sich nach Angebot & Nachfrage sowie den Ferienzeiten.

Für eine umweltfreundlichere Anreise prüfen wir auf Wunsch auch gerne die Bahnanreise zu Ihrem Flughafen (Rail & Fly). Die CO2 Emissionen Ihres Fluges können via atmosfair kompensiert werden - Indigourlaub übernimmt 50% Ihrer Kompensation.

Alles aus einer Hand: Nutzen Sie unser Service der Flugbuchung & genießen Sie voll und ganz die Vorfreude auf Ihren Urlaub!

Transfer

Der Transfer bei Abreise wird organisiert und ist vor Ort zu bezahlen, ca. € 25,-
Entfernung Flughafen: 45 Km

Der Transfer ab/bis Flughafen Marrakech kann organisiert werden, Kosten auf Anfrage.
Entfernung Flughafen: 330 km

 

Transferzeit:
Transferdauer Agadir: ca. 45 Minuten Transferdauer Marrakech: 3,5 bis 4 h


Transparent & sicher

Preise

Doppelzimmer pro Person
€ 1.250,-

Aufpreise

Einzelzimmer
€ 250 ,-

Ihre Anfrage für

Atlastrekking & Yoga am Meer

Ihre Buchung für

Atlastrekking & Yoga am Meer

Das könnte Ihnen auch gefallen
Fragen Sie Petra Friedl
+43 732 27 28 10
Gutschein