be better YOGA Teacher Training Modul A Chiemgau

Das be better YOGA Teacher Training ist eine kompakte, fundierte & anerkannte Ausbildung. Akhilesh Bodhi (Indien) und Kerstin Linnartz (Deutschland) haben bereits mehrmals in Indien mit großem Erfolg dieses Konzept bestehend aus zwei Modulen zu gesamt 4 Wochen unterrichtet. Zertifikat. NEU: Frühlingsmodul in Deutschland, Chiemgau - in herrlicher Berglandschaft!

Das be better YOGA Teacher Training findet im Frühling 2018 erstmals im Indigourlaub Mountain Retreat Center im deutschen Chiemgau statt!

Durch die Aufteilung in zwei zweiwöchige Module (A und B) haben möglichst viele Interessierte die Chance, am Programm teilzunehmen. Die Ausbildung kann sowohl mit Modul A als auch mit Modul B begonnen werden.

Nach Vollendung beider Module mit bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer das international anerkannte Zertifikat der Yoga Alliance YTTC 200 Hours RYS. Die Ausbildungen sind eine großartige Gelegenheit, das Thema Yoga intensiv kennen zu lernen - nicht nur für jemanden, der später unterrichten möchte.
 Daher haben die Teilnehmer die Möglichkeit, die einzelnen Module auch als “Yoga Intensives” zu buchen. Wer “nur” zwei Wochen als ausgiebige Yogaferien bucht, erhält am Ende kein Zertifikat, kann sich im Anschluss aber für das zweite Modul entscheiden, wenn er auf den Geschmack gekommen ist und die komplette Ausbildung will.

Das Training bringt einen vollen Tagesplan mit sich, dennoch bleibt Zeit, die Umgebung zu genießen - alleine der Blick auf die Alpenlandschaft ist atemberaubend. Kurze Spazierwege oder auch ausgiebige Wanderungen können direkt vom Mountain Retreat Center weg unternommen werden.

Wer die Gegend rund um das Retreat Center erkunden möchte, hat am freien Tag Gelegenheit dazu.

Die Yogalehrerausbildung dauert insgesamt vier Wochen (in zwei Module je 2 Wochen unterteilt) und umfasst folgende Punkte:

  • Yogasana (Körperstellungen)
  • Basic und fortgeschrittene Asanas aus der Hatha Yoga Tradition
  • Basic und fortgeschrittene Techniken von Asanas nach Patanjali und Ashtanga Yoga
  • menschliche Anatomie: Skelettsystem, Muskelsystem, Atmungssystem, Verdauungssystem, Nervensystem, Hormonsystem
  • Anatomie und Physiologie in Relation zum Yoga: Vorbeugung von Krankheiten etc.
  • Psychologie: Einführung in Praktiken zur Stressbewältiung, Einführung in BUSINESS YOGA nach Kerstin Linnartz
  • Hands on: Hilfe und Unterstützung des Schülers beim Unterrichten
  • die verschiedenen Schichten des menschlichen Körpers (Koshas)
  • Pranayama – verschiedene Atemtechniken (z.B. Kumbhaka & Kapalabhati)
  • Meditation (Chakra Meditation, Kundalini Meditation, geführte Meditation aus den Veden und andere dynamische Meditationen)
  • Raja Yoga (mentales Training und Meditation zur vollen Nutzung der menschlichen Psyche: Unterbewusstsein, Bewusstsein, und Überbewusstsein)
  • Yoga Nidra (progressive Entspannung)
  • Wissenschaft des Chakra Systems (Energiezentren)
  • Ernährung: yogische Nahrungsprinzipien, die 3 Gunas etc.
  • Ayurveda: typgerechte Ernährung, die verschiedenen Doshas etc.
  • Bandhas (Energieverschlüsse)
  • Mudras (yogische Gesten wie erwähnt in der Hatha Yoga Pradipika)
  • Trataka (konzentrierter Blick)
  • Bhakti Yoga: Bhajans, Satsang, Kirtan
  • Die acht Stufen des Yoga nach Patanjali
  • Die verschiedenen Pfade, Richtungen und Yogameister
  • Yoga Philosophie: Bhagavat Gita Lektionen und Vedanta Studie
  • praktische Unterrichtsmethodik: konkrete und individuelle Tips für das Unterrichten, Planung von Klassen und Workshops
  • Persönlichkeitsschulung: Körpersprache, Stimmschulung, Auftreten des Lehrers
  • intensive persönliche Beratung der Studenten durch direkte Feedbacks auf Übungseinheiten und Zwischenprüfungen
  • Coaching bezogen auf individuellen Wünsche/ Pläne zukünftiger Planung eigener Kurse

Pro Tag sind eine Stunde Karma Yoga Teil des Teacher Trainings.

Der Kurs ist für Schüler aller Levels geeignet. Nach Vollendung beider Module des Trainings mit bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer das Yoga Alliance anerkannte Zertifikat YTTC 200 Hours RYS.

Den Programmleitern ist wichtig, dass sie Yoga nicht nur als rein körperlichen Sport betrachten, sondern als ganzheitliche Wissenschaft des “System Mensch” und dies in ihren Klassen auch weitergeben. Dabei vereinen sie mehrere Yogastile mit Einflüssen von B.K.S. Iyengar, Sivananda und Pattabhi Jois sowie moderner westlicher Yoga Größen wie David Life und Sharon Gannon.

Auch die Aspekte des Yoga, die “nicht auf der Matte” stattfinden, wie Ernährung, Philosophie und Ethik, finden einen wichtigen Platz und sollten Grundwerkzeug eines jeden guten Yogalehrers sein. Durch die Nähe zur Quelle des Yoga und die enge Verbindung mit Indien werden alte yogische Praktiken, wie Meditation und Atmung, überaus authentisch gelehrt und verleihen zukünftigen be better YOGA Lehrern eben diese Authentizität.

Nach erfolgreichem Abschluss der kompletten Ausbildung besteht die Möglichkeit, bei be better YOGA Retreats zu assistieren bzw. als be better YOGA Lehrer in zukünftigen Projekten zu unterrichten. Dies ist jedoch keine Garantie und liegt im Ermessen der Ausbilder.

Voraussetzung

Grundkenntnisse von Yoga Asanas sowie eine durchschnittliche Fitness und Gesundheit sind für eine Teilnahme erforderlich.

Interview

zum be better YOGA Teacher Training mit Ausbildungsleiterin Kerstin Linnartz: zum Interview

Programmdetails

Beispielhafter Tagesablauf

06.30: Meditation/Kriya
08.00: Yoga Asana
10.00: Frühstück
11.00: Chanting
12:00: Ayurveda/ Patanjali Yoga Sutra/ Anatomie
13.00: Lunch / Karma Yoga / Freizeit
16.00: Yoga Asana / Pranayama / Unterrichtsmethodik
19:00: Dinner
20:00: Satsang, Question & Answer Session

Es gibt einen und einen halben Tag pro Woche zur freien Verfügung/ Self Study und Unternehmungen. Die Teilnahme am vollständigen Programm ist verpflichtend für den Erhalt des Zertifikats. Der Unterricht findet in deutscher und englischer Sprache statt.

Urlaubsort

Das Mountain-Retreat-Center im Chiemgau

Das Haus verfügt über 19 Zimmer. Klein, fein, gemütlich. Jedes für sich ein Rückzugsort der besonderen Art. Manche Zimmer haben eigenes Bad & WC, bei manchen teilen Sie Bad & WC am Flur mit anderen Programmteilnehmern, haben aber in jedem Fall ein Waschbecken im Zimmer.

Von jedem Zimmer haben Sie einen Ausblick auf die wunderbare Naturlandschaft. Sechs Zimmer (ohne Bad) haben Zugang zum Balkon (Nordseite). Da kann schon passieren, dass man aus dem Nichts ins Staunen kommt. Immer wieder aufs Neue.

Das Herzstück des Retreat Centers ist der große und voll ausgestattete Yoga-Meditationsraum (70 qm) mit Parkettboden und asiatischen Panelen. Im Untergeschoß gibt es den zweiten, kleineren Seminarraum (30 qm) mit heimeliger Atmosphäre und Blick ins Grüne.

In der Lounge stehen energetisiertes Wasser und Tee ganztags zur Verfügung. Eine große Bücherauswahl zum Schmökern auch. Wer mag nutzt das WLAN.

Egal ob beim Yoga, beim Meditieren, beim Weiterbilden oder bei welchem Thema auch immer...die Atmosphäre im Haus unterstützt Sie, dass Sie sich voll und ganz den Programminhalten widmen können.

Rund ums Haus finden Sie gemütliche Ecken zum Ausspannen, Wanderwege in die nähere und fernere Umgebung. Im Sommer gibt's wunderbare Almwiesen und herrliche Bergblicke. Im Winter nutzen Sie Langlaufloipen, Skilifte und Tourenwege, wenn Sie mögen.

Verpflegung
Das Essen im Mountain Retreat Center ist 100% vegetarisch und großteils bio. Die wichtigste Mahlzeit am Tag, so sagen zumindest die Chinesen, ist das Frühstück. Deshalb legen auch wir besonderen Wert auf ein gutes, gesundes Frühstück - immer auch mit warmem Porridge oder Müsli. Zu Mittag gibt es Salat oder Suppe, vegetarische Hauptspeisen und ein Dessert. Das Abendessen besteht aus Suppe, Brot und Aufstrichen. Auf Unverträglichkeiten und veganem Essenswunsch kann eingeschränkt eingegangen werden.

Je nach Programminhalt kann die Verpflegung auch ein ausgedehntes Frühstücksbuffet und ein Abendesssen mit Suppe oder Salat, Hauptspeisen und Dessert sein.

Was unterscheidet eigentlich ein Retreat Center von einem Hotel?

Im Retreat Center...

  • tragen die Gäste Hausschuhe
  • achtet der Gast darauf, dass er sich in seinem Zimmer wohlfühlt. Zimmerreinigung gibt es bei An- und Abreise.
  • ist es üblich, dass jeder Gast sein Geschirr selber wegräumt
  • können Sie sich ganztags Wasser und Tee im Lounge-Bereich nehmen - kostenlos
  • können Sie andere Getränke (Fruchtsäfte, Bier, Wein) aus dem Gemeinschaftskühlschrank nehmen, Sie zahlen am Ende des Aufenthaltes
  • ist jeder Gast eingeladen, einen Dienst an der Gemeinschaft zu leisten - sei es als Hilfe beim Spülen, Bügeln, Rasen mähen oder im Garten


Programmleitung

Linnartz Kerstin teacher training

Kerstin Linnartz kommt aus Deutschland, Berlin. Sie kennt Akhilesh seit vielen Jahren. Ihre eigene 19-jährige Yoga-Erfahrung und etliche Trainings bei Lehrern in den USA, Indien und Europa sowie das intensive Studium diverser Techniken und Wissenschaften in Sachen Yoga, Gesundheit und Achtsamkeit teilt sie gern.

Da sie bis heute ebenfalls weltweit hunderte Schüler und Klassen aller Levels unterrichtet hat, kann sie konkrete Anleitungen zum Unterrichten geben, was von den Absolventen der Trainings sehr geschätzt wird. Auch ihre jahrelange Erfahrung auf Bühnen und vor TV-Kameras fließen positiv in den Unterricht ein, da zukünftige be better YOGA Lehrer nicht nur umfassende Theorie erlernen, sondern auch praktische Tipps, wie sie selber ihren Schülern Inhalte bestmöglich transportieren.

Kerstin ist Bestseller-Autorin der Bücher "All about Yoga“, "Business-Yoga“und der DVD "Chakra Yoga"

Mehr Infos

Bodhi Akhilesh

Akhilesh Bodhi kommt aus Indien, Delhi. Er ist ein wundervoller Lehrer, der neben seinem umfassenden Wissen in Sachen Yoga auch ein unendlich großes Herz und erfrischende Weisheit besitzt.

Durch seine jahrzehntelange Erfahrung und seinen authentischen Hintergrund bringt er den “echten” Spirit des Yoga in die Kurse. Er ist in Indien mit Yoga aufgewachsen und gleichzeitig sehr modern, da er in den vergangenen Jahren unzählige westliche Schüler aus aller Welt ausgebildet hat und regelmäßig nach Europa eingeladen wird, um dort Workshops zu leiten. Diese Kombination ist so wertvoll wie selten.

Preise

€ 2.190,- pro Person im Doppelzimmer, Bad/WC am Gang
Aufpreis Einzelzimmer € 210,-
Aufpreis Zimmer eigenes Bad/WC € 210,-
Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinnutzung € 420,-

€ 50,- Ermäßigung bei Buchung bis 6 Monate vor Reisebeginn
€ 80,- Ermäßigung bei Buchung beider Module gemeinsam

Anreise

Das Mountain Retreat Center liegt im deutschen Chiemgau, an der Grenze zu Österreich.

Die Entfernungen in Autominuten im Überblick:

  • eine Stunde von München
  • 50 Minuten von Salzburg
  • 25 Minuten von Kufstein
  • 12 Minuten von Aschau
  • 1 Minute von Sachrang

Anreise mit dem Auto
Auf der Autobahn A8 (von München oder Salzburg kommend) bei Frasdorf abfahren, Richtung Aschau, von dort sind es zehn Fahrminuten nach Sachrang.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmittel
mit dem Zug oder Bus nach Aschau. Von Aschau kommen Sie entweder mit dem Bus oder mit dem Taxi nach Sachrang.

Areise mit dem Flugzeug
Die nähesten Flughäfen sind München oder Salzburg: weiter mit dem Zug oder Bus oder wir organisieren ein Shuttleservice (gegen Gebühr: ab/bis München € 72,-, ab/bis Salzburg € 212,- - vorbeh. Änderungen).

ANFRAGE | BUCHEN


Anfrage Buchen

Ihre Anfrage ist unverbindlich! Sie bekommen von uns ein auf Ihre Anfrage abgestimmtes Angebot.

Ihre Anfrage für:

Anrede*:
Vorname*:
Nachname*:
Geburtsdatum:
Meine Frage*:
Straße:
PLZ:
Stadt:
Land:
Email*:
Telefon:

 
* = Pflichtfeld
Honeypot:
Ihre Buchung für:

Reisezeitraum*:

1. Reisender


Anrede*:
Vorname*:
Nachname*:
Geburtsdatum*:
Email*:
Telefon*:
Straße*:
PLZ*:
Stadt*:
Land*:

2. Reisender (optional)


Anrede:
Vorname:
Nachname:
Geburtsdatum:
Email:
Telefon:
Straße:
PLZ:
Stadt:
Land:
Getrennte Rechnungen:
Ja Nein

Unterkunft:
Zimmerkategorie:

Reiseversicherung (Informationen zur Reiseversicherung)

Ja, ich möchte die Reiseversicherung buchen
Nein, ich möchte keine Reiseversicherung buchen


Flug

Bitte beachten Sie, dass Sie Flüge erst buchen, nachdem Sie die Programmbestätigung von uns erhalten haben.
Bitte um Flugangebot. Abflughafen
Ich buche meinen Flug selbst
Bitte Flugnummer, Fluglinie, Flughafen, Ankunftszeit, Abflugzeit angeben.

Wie sind Sie auf Indigourlaub aufmerksam geworden?

 
Ich bin bereits Kunde
 
Empfehlung
 
Programmleiter
 
Zeitung/Zeitschrift
 
Internet
 
Messe
 
Sonstiges


Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?:



* = Pflichtfeld
 
Honeypot:

Indigourlaub entdecken

Österreich
Nationalpark Kalkalpen

Österreich
Nationalpark Kalkalpen


Reisethema

Yoga , Yogalehrer Ausbildung , Ashtanga Yoga , Hatha Yoga , Chakra Yoga

Urlaubsort

Deutschland - Chiemgau

Reisetermine

Donnerstag , 17.05.2018 - Donnerstag , 31.05.2018

Inkludierte Leistungen

  • 14 Nächte Mountain Retreat Center
  • vegetarische Vollverpflegung
  • ganztags Grander-Wasser und Tee
  • be better YOGA Teacher Training Modul A
  • Ausbildungs-Manual
  • freies WLAN

Rückmeldungen

 

Unser Bekenntnis zu
Nachhaltigkeit im Tourismus.

rotate